Abo
  • Services:
Anzeige

Yahoos Werbeumsätze steigen leicht

Unternehmen übertrifft die Erwartungen

Das Internetunternehmen Yahoo hat nach Börsenschluss in den USA bessere Geschäftszahlen als erwartet gemeldet. Eigentlich hat das Unternehmen einen Nettoverlust gemacht - im abgelaufenen Quartal immerhin 303 Millionen US-Dollar nach einem Nettogewinn von 206 Millionen Dollar im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Rechnet man die einmaligen Kosten für die Unternehmenssanierung jedoch heraus, ergibt sich ein operativer Gewinn von 238 Millionen US-Dollar.

Die Quartalsumsätze beliefen sich auf 1,806 Milliarden US-Dollar und lagen damit ein Prozent niedriger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Für das Gesamtjahr 2008 wurde ein Umsatz von 7,209 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet - drei Prozent mehr als 2007. Die um die Traffic-Akquisitionskosten (TAC) bereinigten Umsätze sanken um 2 Prozent auf 1,375 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Die Werbeumsätze konnte Yahoo um drei Prozent auf 1,06 Milliarden US-Dollar steigern. Restrukturierungsmaßnahmen kosteten Yahoo rund 108 Millionen US-Dollar.

Der Nettogewinn belief sich für das abgelaufene Jahr auf 424 Millionen US-Dollar oder 0,29 US-Dollar pro Aktie. Für das aktuelle Quartal erwartet Yahoo einen Gewinn von 10 US-Cent pro Aktie sowie Umsätze von 1,29 Milliarden US-Dollar.


eye home zur Startseite
Siga 28. Jan 2009

Bei Premiere, TelefonFirmen, AboFirmen,... rechnet man die ARPU(?) also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROMA KG, Burgau
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  2. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 650 Euro

  3. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  4. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  5. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  6. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  7. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  8. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  9. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  10. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Kein Wechselakku....

    zenker_bln | 16:14

  2. Rückseitiger Sensor

    sniner | 16:10

  3. Wieso kann Microsoft...

    Unwichtig | 16:09

  4. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    JohnD | 16:06

  5. Re: Briefwahl gab es doch auch noch

    Cok3.Zer0 | 16:00


  1. 15:49

  2. 14:30

  3. 13:59

  4. 12:37

  5. 12:17

  6. 10:41

  7. 20:21

  8. 11:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel