Abo
  • Services:
Anzeige

Kamera erkennt Motive automatisch

Panasonic FS25 mit 12 Megapixeln und Fünffachzoom

Panasonic hat mit der Lumix DMC-FS25 eine Kompaktkamera mit einem Fünffach-Zoomobjektiv vorgestellt, dessen Brennweitenbereich von 29 bis 145 mm (Kleinbild) reicht. Das Modell erreicht eine Auflösung von 12 Megapixeln und ist mit zahlreichen Automatikfunktionen gespickt.

Panasonic Lumix FS25
Panasonic Lumix FS25
Die Panasonic FS25 besitzt ein 3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230.000 Bildpunkten. Auf dem Display können zwei Bilder zum Vergleich parallel dargestellt werden. Das Display regelt abhängig vom Umgebungslicht seine Helligkeit. Einen optischen Sucher gibt es nicht.

Anzeige

Der 1/2,33 Zoll große CCD-Sensor macht Bilder mit maximal 4.000 x 3.000 Pixeln Größe und kann auch im 16:9-Format mit 4.000 x 2.248 Pixeln fotografieren. Das gilt auch für Videos, die die Kamera wahlweise mit 640 x 480 oder 848 x 480 Pixeln aufzeichnet.

Panasonic Lumix FS25
Panasonic Lumix FS25
Das mechanisch stabilisierte Objektiv arbeitet mit Anfangsblendenöffnungen von F3,3 und F5,9. Es besteht aus sieben Linsen in sechs Gruppen, darunter drei asphärischen Elementen mit vier asphärischen Oberflächen. Der Autofokus kann mit Hilfe der Kameraelektronik einmal festgelegte Subjekte nachverfolgen, auch wenn sie sich bewegen.

Flankiert wird diese Funktion von der Bewegungserkennung, die die Lichtempfindlichkeit erhöht, wenn schnell bewegte Motive erfasst werden. So sollen Verwischer ausgeschlossen werden. Die Lichtempfindlichkeit reicht von 100 bis 1.600 bei voller und bis ISO 6.400 bei reduzierter Auflösung.

Panasonic Lumix FS25
Panasonic Lumix FS25
Die Auslöseverzögerung gibt Panasonic mit 0,006 Sekunden an, die Startzeit der Kamera liegt bei 1,2 Sekunden. Im Serienmodus mit nur 3 Megapixeln Auflösung macht die Kamera bis zu fünf Bilder pro Sekunde, bis die Speicherkarte voll ist.

Die Gesichtserkennung der FS25 soll auch seitlich abgewandte Personen erkennen und korrigiert Rotaugen bei Blitzaufnahmen. Eine weitere Automatik versucht aus Faktoren wie der gemessenen Entfernung, Bewegung und erkannten Gesichtern das Motiv einzuordnen und schaltet ein entsprechendes Aufnahmeprogramm an. Die Kamera unterscheidet zwischen Porträt, Landschaft, Makro, Nacht-Landschaft und Nacht-Porträt.

Die Kamera steckt in einem schwarzen oder silbernen Metallgehäuse, nimmt auf SDHC-Karten auf und misst 97 x 57,9 x 21,8 mm bei einem Leergewicht von rund 126 Gramm. Die Stromversorgung läuft über einen Lithium-Ionen-Akku, der nach CIPA-Messverfahren für 330 Bilder pro Ladung ausreicht.

Die Panasonic Lumix DMC-FS25 soll ab März 2009 für rund 250 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
:-) 28. Jan 2009

Dagegen helfen ein Superweitwinkel und 16 MP, dann ist immer alles auf dem Bild. Am PC...

:-) 28. Jan 2009

Jaaa, der Einstellring für Tiefenschärfe fehlt. Warum ist da noch keiner drauf gekommen?

wurs 28. Jan 2009

sensor als pendel, auch nicht schlecht. wobei, das könnte man ja als stativ bauen..

Hans Hansen 28. Jan 2009

12 MP auf dem immernoch gleich großem Chip - irgendwie es entzieht sich meiner...

Cam Profi 28. Jan 2009

funktioniert die Cam überhaupt nicht :- )


Digitalkamera Weblog / 02. Feb 2009

Digitalkamera Magazin / 02. Feb 2009

Panasonic FS25

Digitalkamera Testberichte / 02. Feb 2009

Panasonic FS25



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. flexis AG, Chemnitz


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Auch mit opensource Treibern?

    jayjay | 19:29

  2. Re: noch ne Frage ..

    das_mav | 19:28

  3. Re: Akkukiller

    Apfelbrot | 19:28

  4. Re: Ein Alexa Gesetz also?

    das_mav | 19:27

  5. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    hl_1001 | 19:26


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel