• IT-Karriere:
  • Services:

Präsentationsbeamer mit 29 db(A) und SXGA+

Mitsubishi setzt auf LCD-Technik

Mitsubishi hat zwei Präsentationsprojektoren vorgestellt, die mit WXGA-Auflösung (1.280 x 800 Pixel) und SXGA+ (1.400 x 1.050 Pixel) arbeiten. Sie erreichen Helligkeiten von bis zu 3.500 ANSI-Lumen und sind damit auch in Räumen nutzbar, die nicht vollständig abgedunkelt sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Mitsubishi WL2650U
Mitsubishi WL2650U
Die beiden LCD-Projektoren WL2650U (1.280 x 800 Pixel) und HL2750U (1.400 x 1.050 Pixel) sind weniger für Videos, sondern eher für Präsentationen ausgelegt. Dennoch liegt ihr Lüftergeräusch im lichtreduzierten Modus bei 29 db(A) recht niedrig.

Stellenmarkt
  1. bio verlag gmbh, Aschaffenburg
  2. Windmöller GmbH, Augustdorf

Der Mitsubishi WL2650U erreicht eine Helligkeit von 3.500 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 600:1. Er ermöglicht durch eine Picture-in-Picture-Funktion das Einblenden von einem zweiten PC- oder Videosignal. Der Projektor verfügt über zwei VGA- und einen DVI-D-Anschluss. Dazu kommen je eine S-Video- und Composite-Videobuchse.

Mitsubishi WL2650U
Mitsubishi WL2650U
Die Bilddiagonalen reichen von 1,02 bis 7,62 m. Die Lampenlebensdauer beziffert der Hersteller mit bis zu 4.000 Stunden. Der WL2650U wiegt 4,7 kg und misst 333 x 113 x 272 mm. Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung samt eingebautem Laserpointer enthalten. Optional bietet der Hersteller Wechselobjektive an (Weitwinkel, Weitwinkelzoom, Telezoom).

Der HL2750U erreicht eine Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixeln sowie eine Helligkeit von 3.100 ANSI-Lumen. Das Kontrastverhältnis ist mit 600:1 identisch zu dem des WL2650U. Auch das Lüftergeräusch und das Gewicht sind gleich. Allerdings ist die Lampenlebensdauer mit 5.000 Stunden deutlich höher.

Preise gab Mitsubishi noch nicht an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.199,00€
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Jane Doe 29. Jan 2009

Völlig andere Geräteklasse. 1000 bzw 1200 ANSI vs. 3100 bzw. 3600. *failed*


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

    •  /