Abo
  • Services:
Anzeige

Shai Agassi will aus Deutschland einen Better Place machen

Elektroautoprovider will auf deutsche Straßen

Der Elektroautoprovider Better Place verhandelt mit Unternehmen und Politikern über einen Einstieg in Deutschland. Start könnte noch im Jahr 2009 sein. Das von Google unterstützte US-Unternehmen will im Oktober 2009 in Kalifornien einen elektrischen Kleinwagen auf den Markt bringen.

Better Place, der vom ehemaligen SAP-Manager Shai Agassi gegründete Elektroautoprovider, will auch in Deutschland aktiv werden, berichtet das Handelsblatt in einer Vorabmeldung. Der Startschuss könnte sogar noch im Jahr 2009 fallen. "Wir werden in diesem Jahr auf jeden Fall zu einer Entscheidung kommen, ob und wann Better Place in Deutschland starten wird", zitiert die Wirtschaftszeitung Rolf Schumann, Projektleiter für das Europageschäft.

Anzeige

Ladestationen für Elektroautos
Ladestationen für Elektroautos
Derzeit verhandelt Better Place nach eigenen Angaben mit potenziellen Partnern. Laut Schumann besteht durchaus ein Interesse an dem von Better Place verfolgten Konzept in Deutschland. Das sieht vor, dass das Unternehmen eine Infrastruktur mit Ladesäulen an Straßen und auf Parkplätzen sowie Akkutauschstationen aufbaut. Der Kunde schließt mit Better Place ein Abonnement über eine bestimmte Kilometerzahl im Monat ab, für die er den Strom von den Ladestationen bezieht. Tritt er eine größere Fahrt an, kann er an den Wechselstationen eine leere Batterie gegen eine volle tauschen. Beim Abschluss des Vertrages erhält der Kunde das Elektroauto, das von Renault und Nissan hergestellt wird, zu einem vergünstigten Preis.

Die Fahrzeuge sollen eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h erreichen und mit einer Ladung rund 230 Kilometer weit kommen. Sie verfügen über einen Elektroanschluss sowie eine Wechselbatterie, die Eigentum von Better Place bleibt.

Nach den Gesprächen mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft sehe er "gute Chancen für einen Start", resümierte Schumann. Better Place ist bereits in Israel, Dänemark, Australien, Kanada sowie in den US-Bundesstaaten Hawaii und Kalifornien tätig.

Shai Agassi will aus Deutschland einen Better Place machen 

eye home zur Startseite
5Punkte 15. Feb 2009

Better Place als Firma stellt es bei Vertragsabschluss mit den Ländern zur Bedingung auf...

5Punkte 15. Feb 2009

Mir ist unbegreiflich wie man eine derartige Idee so schlecht reden kann. Vor allem habe...

H_Andy 30. Jan 2009

Ich finde das Konzept sehr gut. Es ist Umweltverträglich und Innovativ!! Man sollte es...

.02 Cents 28. Jan 2009

Artikel zu Ende lesen - Akkus werden ausgetauscht und bleiben Eigentum des Anbieters. Das...

grüner Gnom 28. Jan 2009

Ökoartetv? Öko-Arte-TV? was du wollen sagen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Munster
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  3. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Münster
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. 15,99€
  3. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  2. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  3. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  4. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  5. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  6. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt

  7. Montagewerk in Tilburg

    Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert

  8. AUV

    US-Marine sucht mit Robotern nach verschollenem U-Boot

  9. Apple Watch

    WatchOS-1-App-Updates gibt es bis zum April 2018

  10. ZDF mit 4K-UHD

    Bergretter und Bergdoktoren werden in HLG-HDR ausgestrahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  1. Re: Zusatzfrage : Blitz 2.0

    blaub4r | 16:49

  2. Datenvolumen in Deutschland

    styler2go | 16:49

  3. Re: diesen "Lamborghini" werde ich mir kaufen

    jo-1 | 16:46

  4. Re: Klingt wie die glaeserne Fabrik in Dresden

    Palerider | 16:45

  5. Re: Das Spiel ist auch wirklich gut ...

    DieSchlange | 16:45


  1. 16:06

  2. 15:51

  3. 14:14

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:23

  7. 11:59

  8. 11:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel