Abo
  • Services:

Mozilla macht sich für Open Video stark

100.000 US-Dollar für bessere Ogg-Theora-Encoder und -Decoder

Rund 100.000 US-Dollar spendet Mozilla für die Entwicklung besserer Encoder und Abspielbibliotheken für das freie Videoformat Ogg Theora. Verwaltet wird das Geld von der Wikimedia Foundation.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Qualität und Geschwindigkeit beim Kodieren und Dekodieren von Ogg Theroa ist verbesserungsfähig, meint man bei Mozilla und spendet 100.000 US-Dollar, um die entsprechende Software zu verbessern. Davon sollen auch künftige Firefox-Versionen profitieren, wird der Browser doch ab der Version 3.1 Ogg Theora direkt unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin

Mozilla setzt bewusst auf das freie Videoformat Ogg Theora, das ohne Lizenzgebühren von jedem genutzt werden kann. Ogg Vorbis (Audio) und Ogg Theora (Video) seien zwar keine perfekten Formate, eigneten sich aber gut genug für typische Webvideos, schreibt Mozilla-Entwickler Christopher Blizzard in seinem Blog.

 

Firefox 3.1 wird entsprechende Videos ohne zusätzliche Plug-ins wiedergeben können, eingebettet durch das Videotag aus HTML 5. Künftige Versionen sollen so von besseren Ogg-Bibliotheken profitieren.

Auch Wikimedia setzt auf die Ogg-Formate, sollen Nutzer doch künftig vermehrt Videos in die freie Enzyklopädie integrieren können. In diesem Zusammenhang erhält die Wikimedia Foundation auch die 100.000 US-Dollar von Mozilla, um damit die Entwicklung besser Ogg-Theora-Codecs voranzutreiben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,66€
  2. 179€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

moroon 14. Apr 2009

Offensichtlich merkst du nicht mal mehr soviel, dass du in dem Unsinn den du schreibst...

phunkydizco 28. Jan 2009

Wenn er dadurch schneller läuft, soll es mir recht sein. Dafür ist RAM ja da.

GodsBoss 27. Jan 2009

? Wenn die Codecs schon im Browser integriert sind, denke ich, dass sie auch damit...

gagahu 27. Jan 2009

Gut dass ich das jetzt mal raffe mit der Kontainerthematik. Ok ich meinte Vorbis. Also...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


        •  /