• IT-Karriere:
  • Services:

Berlinförmiger Multitouchtisch im Roten Rathaus

Wowereit präsentiert interaktive Satellitenkarte für Touristen

Im Berliner Rathaus können Besucher künftig an einem interaktiven Medientisch die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten virtuell kennenlernen. Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) hat die Tischoberfläche, die eine Satellitenkarte der Stadt zeigt, im Foyer des Roten Rathauses eingeweiht.

Artikel veröffentlicht am ,

Berlin hat eine neue Touristenattraktion. Eine berlinförmige Tischoberfläche im Format von 4 x 4 Metern zeigt eine Satellitenkarte der Stadt, auf der Informationen zur Geschichte, zu interessanten Orten und zur Kultur Berlins erscheinen. Durch Berühren der Markierungen können die Besucher Fakten abfragen und Plätze heranzoomen. So lassen sich unter anderem das Schloss Charlottenburg, das Olympiastadion oder der künftige Flughafen Berlin Brandenburg International erforschen.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. DEVK Versicherungen, Köln

Die Bedienung erfolgt über eine berührungsempfindliche Oberfläche per Näherungssensorik - ohne Maus, Knöpfe oder Tastatur. Die Karte wird von zwei Beamern, die mit einer Auflösung von 1.400 x 1.050 Pixeln und einer Strahlungsleistung von 3.000 ANSI-Lumen arbeiten, auf die Tischoberfläche projiziert. Ein interaktives Soundsystem unterlegt den Stadtplan akustisch. Gesteuert wird die Anwendung von einem Rechner, der speziell für 3D-Zwecke ausgerüstet ist. Mehrere Menschen können den Tisch gleichzeitig nutzen.

Wowereit erklärte, viele Besucher erwarteten, dass die Stadt sich "in der Regierungszentrale" im Roten Rathaus "auf interessante und ansprechende Weise darstellt." Mit dem interaktiven Medientisch werde dem auf neuartige Weise entsprochen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

houzemusic 27. Jan 2009

Da wo der Schutt zusammengekratz ist gibt es schon blühende Landschaften....auf den...

Blork 27. Jan 2009

Geht doch noch ;-)

berlinförmigkeit 27. Jan 2009

Soll das bedeuten der Tisch ist den Umrissen von Berlin nachempfunden? Gibt es jetzt auch...

Bouncy 27. Jan 2009

sehr richtig, vor allem da ein thumbnail sowieso schon auf der hauptseite ist, da...

phonecall² 26. Jan 2009

Kein Grund zur Sorge. Das ist wie beim Sport: Nur wenn man an seine Leistungsgrenze...


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
    Threefold
    Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

    Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
    Von Boris Mayer

    1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

      •  /