• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft: Harte Einschnitte im Geschäftsbereich Spiele

Steht eine größere Restrukturierung in der Entertainment Division an?

Laut Microsoft läuft das Geschäft mit der Xbox 360 und den Spielen hervorragend - trotzdem entlässt das Unternehmen nach US-Medienberichten viele seiner Spieletester, schließt das Studio hinter dem Flight Simulator, feuert den Leiter der Games-for-Windows-Live-Abteilung und verschiebt eine Entwicklerkonferenz.

Artikel veröffentlicht am ,

Über fünf Tage hat es Anfang Dezember 2008 gedauert, bis die Testabteilung der Entertainment Division von Microsoft den zum Spielen dringend benötigten ersten Patch für die PC-Fassung von GTA 4 freigegeben hatte. Künftig könnte ein ähnlicher Vorgang noch länger dauern: Laut US-Medien hat Microsoft im Zuge des angekündigten massiven Abbaus von Arbeitsplätzen auch einem Drittel der internen Spieletester gekündigt.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. Continental AG, Frankfurt am Main

Außerdem soll das Unternehmen für die kommende Woche eine Restrukturierung der Gamingaktivitäten planen. Bereits jetzt hat Chris Early, Chef der Games-for-Windows-Live-Abteilung, seinen Job verloren. Ganz überraschend kommt das nicht: Ein konkurrenzfähiger "GfW"-PC-Spiele-Onlineshop etwa ist - trotz entsprechender Pläne - noch immer nicht in Sicht, und der Dienst hatte zuletzt mit seinen Registrierungsprozeduren für Titel wie Fallout 3 und GTA 4 PC für viel Verärgerung unter Spielern gesorgt.

Am Wochenende hatte Microsoft bestätigt, dass das Entwicklerstudio Aces, das für den legendären Flight Simulator zuständig war, geschlossen wird. Ähnlich wie bei den September 2008 dichtgemachten Ensemble Studios ist für Außenstehende unklar, wo die tatsächlichen Gründe für die Schließung liegen - beide Entwickler haben erstklassige Produkte abgeliefert, die sich gut verkauft zu haben scheinen.

Microsoft hat auch bekanntgegeben, dass die hauseigene Entwicklerkonferenz "Gamefest", die traditionell zur Jahresmitte stattfindet, 2009 entfällt und erst wieder Anfang 2010 veranstaltet wird. Grund für die Verschiebung ist nach Unternehmensangaben, dass der ursprüngliche Termin bei vielen Entwicklerteams schlecht in die Jahresplanung gepasst hätte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

oder 27. Jan 2009

oh ja!!! sony würde nie server abschalten. da bist du voll auf der sicheren seite...

lolig 26. Jan 2009

Also ich verwende Virtualbox* unter Ubuntu 8.04. In der VM steckt ein Windows 2000 und...

fotznhobl 26. Jan 2009

schreib mich mal an mundgerecht gmail com

games for linux 26. Jan 2009

je eher m$ baden geht mit seiner mistigen xbox, desto besser ist das für den pc games...

lolig 26. Jan 2009

Die überflüssige Beleidigung überlese ich einfach mal... Bei den Serien sehe ich noch...


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

    •  /