Abo
  • Services:

Die neuen Bedürfnisse von Anno 1404

Anno 1404
Anno 1404
Dank des Kategoriensystems soll Anno 1404 vor allem beim Start nicht komplexer sein als der Vorgänger. Wenn etwa das Bedürfnisrad - das mit Prozentwerten genau anzeigt, was gerade wie befriedigt wird - um mehr "Nahrung" bittet, kann das ein Einsteiger einfach mit Fisch beantworten. Er bekommt aber von Anfang an zusätzlich einen Hinweis darauf, dass Gewürze und eine entsprechende Produktionskette eine alternative Möglichkeit sind, die er später sogar nutzen muss. Gleiches gilt für Gebäude: Zu Beginn reicht etwa die Kapelle aus, später muss es eine richtige Kirche sein.

Stellenmarkt
  1. rabbit eMarketing GmbH, Frankfurt
  2. ETAS, Stuttgart

Noch etwas komplexer wird es in Anno 1404 mit dem zweiten spielbaren Volk, den Orientalen. Die haben im Grunde zwar die gleichen Bedürfnisse - aber sie werden teilweise durch andere Güter und Gebäude befriedigt. Zusätzlich zum größeren Warenangebot soll es im Endgame außerdem eine Art Wohlstandsfaktor geben: Je größer die Prachtmetropole, desto schnippischer und fordernder werden die Bewohner und desto weniger akzeptieren sie eine Unterversorgung.

Anno 1404
Anno 1404
Neues gibt es in Anno 1404 auch bei den Zivilisationsstufen. Anfangs hat es der Spieler mit einfachen Bauern zu tun, dann folgen Bürger in Kleinstädten, Patrizier in Städten und der Adel. Hinzu kommen die darauf aufbauenden orientalischen Stufen der Nomaden und Gesandten. Und es gibt eine weitere Bevölkerungsgruppe: die Bettler, die irgendwann in ärmlichen Schiffen vorfahren, um Einlass bitten und den Handel mit Bettelbriefen anbieten. Dann kann der Spieler entscheiden, ob er sie in seine Stadt lässt oder nicht - falls er das nicht tut, werden die Obdach- zu Gesetzeslosen, die auch mal eine Produktionsstätte überfallen und besetzen.

Anno 1404 befindet sich derzeit in der Schlussphase der Entwicklung. Wenn alles klappt, hat Publisher Ubisoft das Bedürfnis, den Titel im April 2009 zu veröffentlichen.

 Die neuen Bedürfnisse von Anno 1404
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€, Mission Impossible 1-5 Box 14,99€ und Acer...
  2. 93,95€ (Bestpreis!)
  3. 704,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 748,88€)

samy 13. Jul 2009

das steht kein Text, kapiert?

samy 13. Jul 2009

Wenn einer redet nennt man das Monolog. Golem nennt das Interview. Trotzdem interessant :-)

Thoddy 24. Jun 2009

Einen aszoialeren Kommentar hab ich kaum mal gelesen. Während Herr Schmitz dann abspeckt...

Huuuiiiita 20. Mai 2009

Ihr regt euch über Dinge auf... Ich finde das ganze Spiel sehr gut gemacht, sehr...

meph_13 26. Jan 2009

Stimmt, das verlinkte Interview ist tontechnisch wesentlich besser.


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /