Abo
  • Services:

Weißes MacBook mit schnellerer Grafik

Firewire bleibt mit dabei

Apple hat sein weißes MacBook sang- und klanglos mit schnellerer Grafik versehen. Auf Firewire muss, anders als bei den neuen 13,3-Gehäuse-Designs mit Aluminium-Unibody, nicht verzichtet werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Im deutschen Onlineshop von Apple ist das überarbeitete weiße MacBook schon zu finden - und als neu markiert. Neu sind im Vergleich mit seinen Vorgängermodellen vom Frühjahr 2008 folgende Dinge: Es gibt nur noch ein Modell mit Intels Core 2 Duo bei 2,0 GHz und 3 MByte L2-Cache, dafür aber mit schnellerem FSB (effektiv 1.066 MHz) und von Hause installiert Apple 2 statt 1 GByte RAM. Statt eines Intel-Chipsatzes mit GMA-X3100-Grafikkern (GM965) kommt nun Nvidias Geforce 9400M zum Einsatz. Nvidias Grafiklösung bietet mehr Leistung bei 3D-Spielen und bewältigt auch HD-Videos besser. In den aktuellen Unibody-MacBooks ist Nvidias Technik bereits zu finden. Bei der CPU handelt es sich wieder einmal um eine Sonderausgabe für einen einzelnen Hersteller, sie ist in Intels Produktübersicht der mobilen Core 2 Duos nicht zu finden. Am nächsten kommt dem Apple-Prozessor noch das Modell P8400 mit Penryn-Kern, das mit 2,26 GHz getaktet ist, ebenfalls 3 MByte L2-Cache mitbringt und mit FSB-1.066 arbeitet. Es ist der kleinste reguläre Core-2-Duo mit dem schnellen FSB-Takt.

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  2. Universitätsstadt Marburg, Marburg

Anders als bei den Unibody-MacBooks verzichtet Apple beim Display aus Kostengründen auf die LED-Hintergrundbeleuchtung. Die zum Einsatz kommenden Hochglanzdisplays weisen zwar kräftigere Farben auf, spiegeln jedoch ihre Umgebung deutlich mehr und sind im direkten Sonnenlicht schwerer lesbar.

Externe VGA- und DVI-Displays lassen sich wie gehabt über Mini-DVI anschließen, sofern gegen Aufpreis die benötigten Adapter hinzugekauft werden. Der DisplayPort bleibt den Unibody-Macbooks vorbehalten. Peripheriegeräte können über zwei USB-Anschlüsse oder Firewire angeschlossen werden. Der Verzicht auf Firewire hatte Apple bei den Macbooks mit Unibody und 13-Zoll-Display einige Kritik eingebracht.

Das neue weiße MacBook mit 2-GHz-CPU und Geforce 9400M wird von Hause aus mit 2 GByte DDR2-SDRAM (667 MHz effektiv) geliefert. Erweitern lässt es sich auf 4 GByte, sofern der Speicher komplett ausgetauscht wird. Vom Hauptspeicher zweigt sich der Geforce 9400M bis zu 256 MByte als Grafikspeicher ab. Da Apple noch nicht auf DDR3-Speicher setzt, kann Nvidias Chipsatz im weißen MacBook nicht die volle Leistung bringen.

Die Festplatte hat eine Kapazität von 120 GByte, Apple bietet jedoch gegen Aufpreis auch Festplatten mit 160, 250 oder 320 GByte an. Ein DVD-Brenner ist fest eingebaut, nicht nur ein CD-Brenner mit DVD-Lesefähigkeit. Das Gewicht gibt Apple mit 2,27 kg an, die Laufzeit mit 4,5 Stunden.

Das neue weiße MacBook ist laut Apple Store ab sofort ab 949 Euro lieferbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,82€
  3. 7,48€
  4. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...

Deppenapostroph... 27. Jan 2009

http://de.wikipedia.org/wiki/Apostrophitis

ACSP 24. Jan 2009

Kauf Dir für den gleichen Preis, oder noch etwas mehr eine Vista verseuchte Kiste und Du...

Verleich-Scheich 23. Jan 2009

Anhand der Konfiguration sollte absolut ersichtlich sein, dass dieser Rechner niemals...

Nobody-08/15 23. Jan 2009

Der war nie weg :-O

HansiHinterseher 23. Jan 2009

Komisch da die ihr optisches Laufwerk SuperDrive nennen, aber bis heute kann das Ding...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /