Abo
  • Services:

Palm Pre heizt Apples iPhone ein

Fest steht allerdings, dass WebOS-Applikationen in HTML, CSS und JavaScript entwickelt werden. Mit den vergleichsweise geringen Einstiegshürden will Palm viele Entwickler anlocken, um den Palm-Pre-Kunden eine reiche Softwareauswahl bieten zu können.

Ausblick

Stellenmarkt
  1. AKDB, Regensburg
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

Palm Pre
Palm Pre
Nach dem, was Palm mit WebOS vorgelegt hat, kann die nahe Zukunft von Palm als gesichert gelten. Der Smartphone-Hersteller hat mit dem Palm Pre das erste Mobiltelefon gezeigt, das es in Bezug auf die Bedienung mit Apples iPhone aufnehmen kann. Auch die Branchengrößen Nokia, Google und Research In Motion haben das versucht, sind damit aber allesamt gescheitert.

Ladestation
Ladestation
Jenseits der iPhone-artigen Bedienung hat sich Palm viele nützliche Funktionen ausgedacht. Neben der Kartendarstellung für die parallel laufenden Programme und Synergy ist das auch der Gestenbereich unterhalb des Touchscreens. Der Gestenbereich verspricht eine effizientere Bedienung als nur mit einem Touchscreen und eröffnet Softwareentwicklern neue Möglichkeiten. Auch die nach unten aufklappbare Tastatur erlaubt eine Einhandbedienung, was mit allen anderen am Markt befindlichen Smartphones mit Klapptastatur prinzipbedingt ausgeschlossen ist. Der Besitzer eines Palm Pre erhält also mehr als ein iPhone - und das ohne die typischen Nachteile des Apple-Handys.

Auf dem US-Markt hat Palm eine stärkere Marktposition als in Europa. Es könnte für das Überleben des Unternehmens genügen, wenn der Palm Pre im Heimatmarkt des Unternehmens ein Erfolg wird. Vor allem in Deutschland hatte Palm bisher kein glückliches Händchen bei der Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern. Für Vodafone, E-Plus und O2 wäre das die Gelegenheit, sich mit einem echten Konkurrenten zum iPhone gegen T-Mobile zu positionieren, das das Apple-Handy nach wie vor exklusiv anbietet.

 Palm Pre heizt Apples iPhone ein
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

ZehHa 03. Feb 2009

Schlechtes Zeichen: Die Seite www.edelweiss-mobile.com ist 1/2009 verschwunden...

so-isses 26. Jan 2009

Da du das Vorurteil nährst, dass Apple-User isoliert in ihrer Apple-Welt leben und nichts...

God of Moldovia 26. Jan 2009

Natürlich kannst du mit dem Iphone mehrere Programme gleichzeitig öffnen, also musik und...

soso 26. Jan 2009

und Palm jede Menge Ärger vor Gericht. Gucken ist schon erlaubt aber eindeutiges...

sirioso 26. Jan 2009

es ist das derzeit am meisten eingesetzte os für deratige mobile geräte. will man mit...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /