Abo
  • Services:
Anzeige

iPhone druckt auf jedem Drucker

Zweiteiliges System aus Client und Server

Die Anwendung Air Photo bindet das iPhone und den iPod touch von Apple schnurlos an jeden Drucker an, für den ein Windows- oder MacOS-X-Treiber vorhanden ist. Die Anwendung besteht aus einer Applikation für die mobilen Geräte und einer Serveranwendung für den PC oder Mac.

Die iPhone-Anwendung Air Photo Wifi-Printing greift auf die gespeicherten Bilder des Gerätes zu. Die Anwendung dreht das Bild automatisch, um es flächendeckend ausdrucken zu können. In den Druckoptionen kann das Bild zudem noch skaliert werden. Damit der Druck funktioniert, geht Air Photo den Weg über einen PC, an dem der Drucker angeschlossen ist. So müssen sich die Entwickler nicht über Druckertreiber Gedanken machen, denn diese Aufgabe übernimmt der PC. Dieser muss natürlich über ein WLAN erreichbar sein.

Anzeige
Air Photo
Air Photo

Der zu Air Photo gehörende Server wird unter Windows oder MacOS X installiert und erhält vom iPhone und dem iPod touch die Druckdaten schnurlos über WLAN und gibt sie auf dem angeschlossenen Drucker aus. Der Air Photo Sever läuft unter den Betriebssystemversionen MacOS X Leopard und Windows XP oder Vista.

Die Applikation Air Photo Wifi-Printing kann ab sofort über den Apple Store für 1,59 Euro erworben werden.


eye home zur Startseite
Netspy 26. Jan 2009

Dem Satzgewirr konnte ich leider nicht folgen. Wie ich schon sagte, hatte mein Nokia...

StarGoose 26. Jan 2009

den druckertreiber braucht das os und nicht das handy... ob sich das nun windoof oder...

zonendoedel 22. Jan 2009

Warum sollte ich die Bilder erst vom Mac auf das Iphone kopieren. Dann auf dem Iphone...

otto2 22. Jan 2009

So ein ähnliches Konzept gibts schon: http://olo-computer.com/ (Ist aber glaub ich nur...

1st1 22. Jan 2009

Echt ne super sache und so einfach! Wahnsinn, die Killerapplikation für das iPhone...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg oder München
  2. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. BWI GmbH, Nürnberg, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Milchmädchenrechnung

    FreierLukas | 22:45

  2. Re: Angry Stakeholders? Klingt gut!

    Dungeon Master | 22:42

  3. 136 Kommentare, Artikel ist auf der Startseite...

    FreierLukas | 22:40

  4. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    thinksimple | 22:35

  5. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    DreiChinesenMit... | 22:28


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel