Abo
  • IT-Karriere:

Freie Sharepoint-Alternative Alfresco 3 Labs verfügbar

Enterprise Content Management ist unter der GPL verfügbar

Alfresco hat die Verfügbarkeit von Alfresco Labs 3 Stable bekanntgegeben. Das Enterprise-Content-Management-System implementiert das Microsoft-Sharepoint-Protokoll und bietet weitere Funktionen zur Zusammenarbeit in Teams.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Alfresco Labs 3 Stable setzt sich aus verschiedenen Teilen zusammen. Alfresco Share ist der Teil zur gemeinsamen Arbeit an Dokumenten. Dafür unterstützt Alfresco Microsofts Sharepoint-Protokoll. Dies konnten die Entwickler implementieren, da Microsoft von der Europäischen Kommission verpflichtet wurde, die Protokollinformationen offenzulegen. Alfresco Share enthält außerdem eine Dokumentenvorschau, die Funktionen wie Zoom bietet. Interne und externe Links lassen sich in einem Verknüpfungsverzeichnis verwalten.

Stellenmarkt
  1. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin, Braunschweig

Hinzu kommt das Alfresco Web Studio, mit dem sich Webseiten per Drag & Drop erstellen lassen. Entwickler haben aber gleichzeitig Zugriff auf ein Framework, um Webanwendungen erstellen zu können.

Alfresco unterstützt außerdem die Content Management Interoperability Services (CMIS). Durch CMIS sollen sich Daten zwischen verschiedenen Repositorys unterschiedlicher Anbieter einfacher austauschen lassen. Die Leistung des Systems soll unter anderem durch eine Multithreaded-CIFS-Unterstützung sichergestellt werden. Per CIFS können die Clients auf den Alfresco-Server wie auf jedes andere Netzlaufwerk zugreifen. Auch die Einbindung in Office-Anwendungen ist möglich.

Alfresco Labs 3 Stable steht ab sofort zum Download bereit. Die Software ist unter der GPL verfügbar. Die ebenfalls erhältliche Enterprise Edition wurde Ende 2008 angekündigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

BOUser 22. Jan 2009

Ziemlich schlechter Trollbeitrag für einen Mittwoch. Dafür bekommst du sicher keinen Fisch.

Der braune Lurch 21. Jan 2009

Himmelarschundzwirn ist jemand, den ich als Troll bezeichnen würde. Nicht nur wegen...

Pickup 21. Jan 2009

Schau mal hier http://www.agorum.com/ Pickup

lom 21. Jan 2009

Ich bin bei der Wahl der Betriebssysteme immer recht pragmatisch, da aber die...


Folgen Sie uns
       


Google Game Builder ausprobiert

Mit dem Game Builder von Google können Anwender kleine, aber durchaus komplexe Spiele entwickeln. Der Editor richtet sich an neugierige Einsteiger, aber auch an professionelle Entwickler etwa für das Prototyping.

Google Game Builder ausprobiert Video aufrufen
Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /