Abo
  • Services:

Das Weiße Haus bloggt

Neue Website soll mehr Transparenz und Bürgerbeteiligung ermöglichen

US-Präsident Barack Obama versprach im Wahlkampf unter anderem einen neuen Politikstil und unterstreicht dies am Tag seiner Amtseinführung mit einer neuen Website samt Blog. Dadurch soll die Beteiligung der Bürger gestärkt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Obama seinen Amtseid als 44. US-Präsident ablegt, ging bereits die neue Website des Weißen Hauses online. Die neue Website soll Präsident und Regierung als Verbindung zum Rest der Nation und der Welt dienen, kündigt Macon Phillips an, Direktor für Neue Medien im Weißen Haus.

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Wie schon in Obamas Wahlkampf, so soll das Internet auch in der Regierung Obamas verstärkt genutzt werden. Die neue Website sei dabei ein Anfang, schreibt Phillips im neuen Blog des Weißen Hauses. Wichtige Ankündigungen und Entscheidungen wird das Weiße Haus über die Website und das Blog sowie per E-Mail verbreiten.

Die Website soll eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung von Obamas Versprechen spielen, die Regierung möglichst transparent zu machen. In einem ersten Schritt sollen alle Verordnungen und Ankündigungen des Präsidenten daher auf der Website nachzulesen sein.

Gestärkt wird zudem die Bürgerbeteiligung: Alle Gesetze, die keinen Notfallcharakter haben, sollen unter Whitehouse.gov fünf Tage zum Prüfen und Kommentieren bereitstehen, bevor Präsident Obama diese unterzeichnet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  2. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)
  3. 12,49€
  4. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)

teichgraf 22. Jan 2009

Full ACK! Nicht aufregen. Manche Leute haben es einfach nicht verstanden und wollen dies...

Held der Arbeit 21. Jan 2009

Vielleicht machen wir ja demnächst immer erst ne Abstimmung ob die Golem-Gemeinde eine...

TimHawkeye 21. Jan 2009

Nur weil Du nicht mehr über Obama weißt, als dass er blogt, heißt noch nicht, dass er für...

besserwisserz 21. Jan 2009

Von deiner Leseschwäche mal abgeshen, KEIN Sattelit würde nach verlassen der Umlaufbahn...

Ich freu mich... 21. Jan 2009

... Kommentare wie "w00t! dunt doo these!!!!!!!!!" oder "fucking bad idea, bro! this...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /