Abo
  • Services:
Anzeige

Moonlight 1.0 veröffentlicht

Freie Implementierung unterstützt Silverlight-Profil 1.0

Die freie Silverlight-Umsetzung Moonlight ist in der finalen Version 1.0 erschienen. Linux-Nutzer sollen damit auch WMV-Dateien wiedergeben können. Entwickelt wird die freie Variante vom Mono-Projekt.

Moonlight 1.0 ist die Linux-Umsetzung von Microsofts Flash-Konkurrent Silverlight. Moonlight wird im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Novell vom Mono-Team entwickelt. Daher unterstützt Moonlight auch das Microsoft Media Pack und kann so WMV-Streams wiedergeben.

Anzeige

Dennoch hinkt Moonlight dem Windows-Gegenstück hinterher. Silverlight liegt nämlich bereits in der Version 2.0 vor, Moonlight 1.0 unterstützt aber nur das Silverlight-Profil 1.0. Die LGPL-lizenzierte Software kann auf 32- und 64-Bit-Plattformen als Plug-in in Firefox eingebunden werden.

Eine offizielle Ankündigung der Version 1.0 gibt es bisher noch nicht. Chefentwickler Miguel de Icaza verkündete in seinem Blog jedoch, dass sich mit Moonlight 1.0 die Inauguration Barack Obamas unter Linux anschauen lassen soll. Die Amtseinführung wird im Internet unter Verwendung des Silverlight-Plug-ins übertragen. Microsoft besorgte den Moonlight-Programmierern daraufhin den für die Übertragung verwendeten Code, so dass das Moonlight-Projekt an der Kompatibilität arbeiten konnte.


eye home zur Startseite
theGimp 21. Jan 2009

wenn's nervt, wieso fängst du damit an?

Hello_World 21. Jan 2009

Unsinn, WMV ist ein Codec, der üblicherweise mit einem ASF-Container verwendet wird.

Gerda 21. Jan 2009

Zumindest für OS X entwickelt MS das Plugin selbst. Bloß eben nicht für Linux.

NoName! 20. Jan 2009

Also zumindest zu Silverlight-Projekten hab wir wirklich einige Anfragen zu guten...

so-isses 20. Jan 2009

Immer dasselbe mit den .NET-Nachbauten: Linux-Version <= Windows-Version - 1 Genau das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Innoventis GmbH, Würzburg
  2. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.
  3. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  4. Güntner Group Europe GmbH, Fürstenfeldbruck Raum München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  2. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  3. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  4. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  5. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  6. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  7. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  8. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  9. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  10. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. DFKI Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde
  2. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  3. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

  1. Meine letzte Preiserhöhung klang auch reichlich...

    LennStar | 10:26

  2. Re: Es lag an der Verteilung?

    minnime | 10:25

  3. Re: Ja ja das KVR...

    HibikiTaisuna | 10:25

  4. Re: Man kann es auch zusammen fassen:

    the_wayne | 10:24

  5. Re: Wieviel haette man gespart

    Clown | 10:24


  1. 10:03

  2. 07:37

  3. 07:13

  4. 07:00

  5. 18:40

  6. 17:44

  7. 17:23

  8. 17:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel