Abo
  • Services:

OpenStreetMap erhält Zugriff auf französische Katasterdaten

Straßenkarte von Wien nun komplett verfügbar

Die französische Regierung gewährt dem freien Geodatenprojekt OpenStreetMap Zugriff auf ihre Katasterdaten. OpenStreetMap darf über den Web Map Service auf die Vektordaten zugreifen. Das Projekt kann außerdem eine vollständige Straßenkarte der Stadt Wien vorweisen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Über den Web Map Service kann OpenStreetMap nun direkt die im französischen Kataster vorhandenen Vektordaten abrufen, gab das Projekt bekannt. Die Katasterdaten seien ein guter Ausgangspunkt für OpenStreetMap. Bisher gebe es nur für etwa die Hälfte der Kommunen entsprechende Vektordaten. Bei diesen lägen die Abweichungen jedoch bei unter einem Meter.

Während so eine Ausgangslage für eine freie Karte von Frankreich geschaffen wurde, ist die österreichische Hauptstadt Wien bereits komplett in OpenStreetMap vorhanden. Etwa 7.000 Straßen sind nun einsehbar. Allerdings fehlen noch Rad- und Fußwege. Diesen Daten will sich die Wiener OpenStreetMap-Community jetzt widmen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...
  2. 79,99€ (Vergleichspreis 99€)
  3. 399€ + Versand (Vergleichspreis 503,98€)
  4. ab 499€ (Vergleichspreis Smartphone ca. 550€, Einzelpreis Tablet 129€)

Farthen 21. Jan 2009

Vielleicht wird ja auch von Französischem Wein gesprochen, und es ist nur ein Schreibfehler.

Ralph 21. Jan 2009

naja, ich hatte schon oft genug katasterpläne auf meinem schreibtisch liegen. (als ich...

bierbo 21. Jan 2009

alter du hast dich gerade selbst ins aus geschossen... wie kann man nur ernsthaft sowas...

Schwarzer Kaffee 20. Jan 2009

Endlich liegt Wien in Frankreich.

Schwarzer Kaffee 20. Jan 2009

Endlich liegt Wien in Frankreich.


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /