• IT-Karriere:
  • Services:

Mini Ninjas sägen Hitman ab

Dänisches Entwicklerstudio IO Interactive stellt neues Spiel vor

Der Held von Hitman bleibt außer Dienst: Statt eines weiteren Actionspiels mit dem Glatzkopfkiller stellt das dänische Entwicklerteam IO Interactive die "Mini Ninjas" vor. Sie sind nur auf den ersten Blick klein und knuddelig - im Kampf hätte sogar Hitman keine Chance.

Artikel veröffentlicht am ,

Mini Ninjas
Mini Ninjas
"Niemand stolpert über einen Berg, aber der kleinste Kieselstein bringt dich zu Fall" - diese fernöstliche Weisheit haben sich die Entwickler bei IO Interactive als Motto für ihr neues Spiel ausgesucht. Das heißt Mini Ninjas und versetzt den Spieler in die Rolle von Hiro, einem jungen und nur auf den ersten Blick harmlosen Krieger. Er kämpft mit seinem Katana und übersinnlichen Kräften sowie ein paar Begleitern gegen eine Armee von magischen Samurai, um im Finale deren bösen Boss in seinem "Fortress of Doom" zu besiegen.

 

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Hays AG, Berlin

Mini Ninjas soll im Herbst 2009 für Windows-PC, Playstation 3, Xbox 360 sowie für Nintendos Wii und DS erscheinen.

Mini Ninjas
Mini Ninjas
IO Interactive ist vor allem durch die Hitman-Reihe bekannt, die sogar einigermaßen erfolgreich von Hollywood verfilmt wurde. Das letzte Hitman-Spiel Blood Money erschien Mitte 2006. Kurz darauf kündigte IO einen fünften Teil an, der gegenüber den Vorgängern zahlreiche Neuerungen aufweisen sollte. Seitdem war von dem Spiel nichts mehr zu hören. Zuletzt hat IO das Actionspiel Kane & Lynch: Dead Men veröffentlicht, dem nur mäßiger Erfolg beschieden war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

huahuahua 25. Jan 2009

Drehen wir den Spieß doch einmal anders herum: Die PS3 ist aufwändiger zu programmieren...

huahuahua 25. Jan 2009

Na, das schreit doch geradezu nach der Wii!!! Ich freue mich schon darauf, das wird ein...

redwolf 22. Jan 2009

Sie haben inoffiziell viel zu oft Andeutungen auf den neuen Hitmanteil gemacht, also gehe...

asddasasd 21. Jan 2009

LOL ;)

Clown 21. Jan 2009

verdammt.. sry4doppelpost. Könnte jemand diesen Eintrag hier löschen?


Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /