Abo
  • Services:

Einsteigerkamera mit optischem Bildstabilisator

Panasonic Lumix DMC-LS85 mit Vierfachzoom und Batteriebetrieb

Panasonic hat mit der Lumix DMC-LS85 eine einfache Kamera mit Vierfachzoom vorgestellt, deren Objektiv mit einem optischen Bildstabilisator ausgerüstet ist. Die Kamera arbeitet mit 8 Megapixeln Auflösung und kann mit handelsüblichen AA-Batterien betrieben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Panasonic Lumix DMC-LS85
Panasonic Lumix DMC-LS85
Die Lumix DMC-LS85 gilt als Einstiegsmodell. Das 4fach-Zoom arbeitet im Brennweitenbereich von 33 bis 132 mm (Kleinbild) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und 5,9. Es ist damit zumindest im Weitwinkelbereich recht lichtstark. Die Kamera ist mit einem 1/2,5 Zoll großen CCD-Sensor ausgestattet. Die Auflösung des 2,5 Zoll großen Displays liegt bei 230.000 Bildpunkten. Die Darstellung lässt sich vergrößern, was Panasonic als Sehhilfe für ältere Menschen vermarktet. In die gleiche Richtung gehen auch die vergrößerten Bedienungselemente auf der Rückseite.

Stellenmarkt
  1. Oskar Böttcher GmbH & Co. KG, Berlin
  2. soft-nrg Development GmbH', Dornach

Wie die neue DMC-FS15 kann auch die DMC-LS85 von Panasonic mit Hilfe einer Szenenerkennung feststellen, ob es sich bei der Aufnahme um ein Porträt, eine Landschaft, ein Makro oder eine Landschaft beziehungsweise ein Portät bei Nacht handelt. Die Kameraelektronik wählt dann das passende Belichtungsprogrammen aus. Schnelle Bewegungen im Bild erkennt die Kamera und passt die Verschlussgeschwindigkeit und Lichtempfindlichkeit automatisch an. So sollen Bewegungsunschärfen vermieden werden.

Panasonic Lumix DMC-LS85
Panasonic Lumix DMC-LS85
Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 100 bis 1.600. Bei reduzierter Auflösung auf 3 Megapixel wird die Empfindlichkeit gar auf ISO 6.400 erhöht. Die Belichtungszeiten reichen von 1/2.000 bis 8 Sekunden.

Bei Serienbildern erzielt Panasonics neues Einsteigermodell eine recht hohe Leistung. Bei voller Auflösung sind es 3,5 Bilder pro Sekunde und maximal vier hintereinander, bis die Kamera eine kleine Speicherpause einlegt. Noch schneller geht es mit einer stark reduzierten Auflösung von 2 Megapixeln. Im sogenannten Highspeedmodus können dann 4,5 Bilder pro Sekunde geschossen werden, bis die Speicherkarte voll ist.

Die Kamera speichert auf SD- und SDHC-Karten. Die Lumix DMC-LS85 zeichnet außerdem Breitbildvideos mit 848 x 480 Pixeln Auflösung auf. Die Stromversorgung erfolgt über handelsübliche AA-Batterien oder Akkus. Mit Alkali-Mangan-Zellen können rund 270 Fotos gemacht werden, mit NiMh-Akkus rund 550 Bilder.

Panasonics Lumix DMC-LS85 misst 96,7 x 62 x 29,8 mm und wiegt leer 128 Gramm. Sie soll ab Februar 2009 für rund 140 Euro in Silber, Schwarz und Pink angeboten werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

:-) 20. Jan 2009

Da ein schwarzes Tintentröpfen ja nur Schwarz sein kann und nicht hell-, oder dunkelgrau...

Blair 20. Jan 2009

Blair 20. Jan 2009

die reine auslöseverzögerung ist afaik schon seit jahren bei allen kompaktkameras im...

Hotohori 20. Jan 2009

Was ist denn das für ne blöde Frage? Lohnen tut es sich immer. Wenn dann hängt es allein...

ff56 20. Jan 2009

der artikel wirkt auf mich auch irgendwie sommerlochartig...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /