Abo
  • IT-Karriere:

Einsteigerkamera mit optischem Bildstabilisator

Panasonic Lumix DMC-LS85 mit Vierfachzoom und Batteriebetrieb

Panasonic hat mit der Lumix DMC-LS85 eine einfache Kamera mit Vierfachzoom vorgestellt, deren Objektiv mit einem optischen Bildstabilisator ausgerüstet ist. Die Kamera arbeitet mit 8 Megapixeln Auflösung und kann mit handelsüblichen AA-Batterien betrieben werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Panasonic Lumix DMC-LS85
Panasonic Lumix DMC-LS85
Die Lumix DMC-LS85 gilt als Einstiegsmodell. Das 4fach-Zoom arbeitet im Brennweitenbereich von 33 bis 132 mm (Kleinbild) bei Anfangsblendenöffnungen von F2,8 und 5,9. Es ist damit zumindest im Weitwinkelbereich recht lichtstark. Die Kamera ist mit einem 1/2,5 Zoll großen CCD-Sensor ausgestattet. Die Auflösung des 2,5 Zoll großen Displays liegt bei 230.000 Bildpunkten. Die Darstellung lässt sich vergrößern, was Panasonic als Sehhilfe für ältere Menschen vermarktet. In die gleiche Richtung gehen auch die vergrößerten Bedienungselemente auf der Rückseite.

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Wie die neue DMC-FS15 kann auch die DMC-LS85 von Panasonic mit Hilfe einer Szenenerkennung feststellen, ob es sich bei der Aufnahme um ein Porträt, eine Landschaft, ein Makro oder eine Landschaft beziehungsweise ein Portät bei Nacht handelt. Die Kameraelektronik wählt dann das passende Belichtungsprogrammen aus. Schnelle Bewegungen im Bild erkennt die Kamera und passt die Verschlussgeschwindigkeit und Lichtempfindlichkeit automatisch an. So sollen Bewegungsunschärfen vermieden werden.

Panasonic Lumix DMC-LS85
Panasonic Lumix DMC-LS85
Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 100 bis 1.600. Bei reduzierter Auflösung auf 3 Megapixel wird die Empfindlichkeit gar auf ISO 6.400 erhöht. Die Belichtungszeiten reichen von 1/2.000 bis 8 Sekunden.

Bei Serienbildern erzielt Panasonics neues Einsteigermodell eine recht hohe Leistung. Bei voller Auflösung sind es 3,5 Bilder pro Sekunde und maximal vier hintereinander, bis die Kamera eine kleine Speicherpause einlegt. Noch schneller geht es mit einer stark reduzierten Auflösung von 2 Megapixeln. Im sogenannten Highspeedmodus können dann 4,5 Bilder pro Sekunde geschossen werden, bis die Speicherkarte voll ist.

Die Kamera speichert auf SD- und SDHC-Karten. Die Lumix DMC-LS85 zeichnet außerdem Breitbildvideos mit 848 x 480 Pixeln Auflösung auf. Die Stromversorgung erfolgt über handelsübliche AA-Batterien oder Akkus. Mit Alkali-Mangan-Zellen können rund 270 Fotos gemacht werden, mit NiMh-Akkus rund 550 Bilder.

Panasonics Lumix DMC-LS85 misst 96,7 x 62 x 29,8 mm und wiegt leer 128 Gramm. Sie soll ab Februar 2009 für rund 140 Euro in Silber, Schwarz und Pink angeboten werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 99,00€
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

:-) 20. Jan 2009

Da ein schwarzes Tintentröpfen ja nur Schwarz sein kann und nicht hell-, oder dunkelgrau...

Blair 20. Jan 2009

Blair 20. Jan 2009

die reine auslöseverzögerung ist afaik schon seit jahren bei allen kompaktkameras im...

Hotohori 20. Jan 2009

Was ist denn das für ne blöde Frage? Lohnen tut es sich immer. Wenn dann hängt es allein...

ff56 20. Jan 2009

der artikel wirkt auf mich auch irgendwie sommerlochartig...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /