Abo
  • IT-Karriere:

Gerüchte um GTA 5 (Update)

Unbestätigten Meldungen zufolge erscheint das nächste GTA bereits Ende 2009

Im April 2008 erschien GTA 4. Seither hatte der Entwickler Rockstar Games also Zeit, am nächsten Teil der Reihe zu basteln. Gerüchten zufolge ist GTA 5 sogar schon weit fortgeschritten und bis Ende 2009 im Handel.

Artikel veröffentlicht am ,

Tokio (Bild: Wikipedia)
Tokio (Bild: Wikipedia)
Angeblich arbeitet Rockstar Games unter Hochdruck am nächsten vollwertigen Teil seiner legendären Reihe "Grand Theft Auto", berichtet das US-Spielemagazin Game Informer in seiner aktuellen Ausgabe. Das nächste GTA soll in einem virtuellen Tokio spielen, was gut zu der Serie passen würde, die gern auf ungewöhnliche und stylische Umgebungen setzt. Es wäre das erste 3D-GTA, das außerhalb der USA spielt. Laut Game Informer soll das Spiel wie seine Vorgänger Vice City und San Andreas wieder einen Untertitel im Namen tragen und Ende 2009 fertig sein. Rockstar Games wollte die Gerüchte auf Anfrage weder bestätigen noch dementieren.

 

Stellenmarkt
  1. Stiftung ICP München, München
  2. über unternehmensberatung monika gräter, Raum Mühldorf / Inn

Das nächste vollwertige GTA ist das speziell für Nintendo DS entwickelte Chinatown Wars, das hierzulande am 20. März 2009 erscheinen soll. Exklusiv für Xbox 360 veröffentlicht Rockstar am 17. Februar 2009 die Downloaderweiterung The Lost and Damned für GTA 4, in der Spieler den Rocker Johnny Klebitz steuern.

Nachtrag vom 19. Januar 2009 um 17.50 Uhr:
Inzwischen hat Rockstar Games die Gerüchte um GTA 5 als vollständig unzutreffend bezeichnet. 2009 werde kein derartiges Spiel auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,94€
  2. 19,95€
  3. 13,95€
  4. (u. a. Grafikkarten, SSDs, Ram-Module reduziert)

Annonymus 14. Sep 2009

@mal EHRLICH Sachmal bisse irgendwie bescheuert oder so soll doch nicht dein problem sein...

Hotohori 19. Jan 2009

Das Spiel wird natürlich dann mit japanischer Sprachausgabe + lokalisierten Texten...

Hotohori 19. Jan 2009

Auf GTA 5 wirst du aber wohl noch ein paar Jahre warten dürfen. Nach GTA 3 kam ja schlie...

Mind_ 19. Jan 2009

Doch der Name ist gleich :-)

Final Candidate 18. Jan 2009

Also ich dachte jetzt eher an Final Fantasy XXXIIIXIIIVVVVIIXX 2.0.


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    •  /