• IT-Karriere:
  • Services:

SanDisk und LG zeigen neues DRM-System für Handys

SIM-Karte wird zum Authentifizierungsserver

Ein neues DRM-System für Mobiltelefone haben SanDisk und LG vorgestellt. Damit soll sich sicherstellen lassen, dass Inhalte auf Speicherkarten nur auf einem bestimmten Mobiltelefon wiedergegeben werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit ihrer Technik wollen SanDisk und LG den Mobilfunknetzbetreibern neue Möglichkeiten zum Vertrieb von Inhalten an die Hand geben. Während in weiten Teilen der Industrie eine Abkehr von Kopierschutzsystemen zu beobachten ist, wollen die beiden mit ihrem DRM-System eine neue Ära einläuten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Garching
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel

Das System erlaubt es Netzbetreibern, Speicherkarten mit Inhalten zu bespielen, frei zu verteilen und den Zugang zu einzelnen Inhalten zu beschränken. Die Speicherkarten prüfen dazu die SIM-Karte und geben die Inhalte dann gegebenenfalls frei. Die SIM-Karte fungiert als Authentifizierungsserver.

Gezeigt wurde das System auf einem LG KC910 Renoir, das dafür modifiziert wurde. Dabei wird die Speicherkarte zu einem Netzwerkknoten, der via TCP/IP und dem OMA Smart Card Web Server verwaltet werden kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 224,19€ (bei lego.com)
  2. (u. a. Asus VivoBook 14 S413IA-EB166T 14 Zoll Ryzen 5 8GB 512GB SSD für 730,13€, Asus VivoBook...
  3. (u. a. Anno History Collection für 26,29€, Monster Hunter World - Iceborne (Master Edition) für...

redwolf 23. Jan 2009

Bild dich weiter und suche: analoges loch drm

Idioten killah 16. Jan 2009

Also darum kaufe ich seit Jahren keine SanDisk ud LG Produkt mehr. ICH persönlich bezahlt...

Sebastiaan 16. Jan 2009

Manch einer wechselt doch sein Telefon wie andere die Socken also taeglich. Ich nutze z.B...

Hans66789 16. Jan 2009

Braucht keiner, will keiner, nutzt keiner. Psychoparanoia in einer neuen Ausprägung. Noch...

sirioso 16. Jan 2009

Naja, wenn schon weniger Handys verkauft werden. Dann holt man sich die verluste per...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 10 Pro - Test

Das Mi 10 Pro ist Xiaomis jüngstes Top-Smartphone. Im Test überzeugt vor allem die Kamera.

Xiaomi Mi 10 Pro - Test Video aufrufen
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
  2. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt
  3. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
    Campus Networks
    Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

    Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
    Von Achim Sawall

    1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
    2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
    3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

      •  /