Abo
  • IT-Karriere:

LED-Projektor mit 800 x 600 Pixeln Auflösung

Acer K10 wiegt nur 550 Gramm

Acer hat einen kleinen Projektor mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln vorgestellt, der gerade einmal 550 Gramm auf die Waage bringt. Als Lichtquelle wird eine LED eingesetzt, die 20.000 Stunden lang halten soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Acer K10
Acer K10
Der Acer K10 ist ein DLP-Projektor und verwendet den 0,45 Zoll großen DarkChip von Texas Instruments. Das Kontrastverhältnis liegt bei 2.000:1 und die Helligkeit bei 100 ANSI-Lumen. Im Vergleich zu anderen LED-Projektoren ist dies zwar relativ viel, mit herkömmlicher Technik werden aber deutlich höhere Werte erreicht. In einem taghellen Präsentationsraum wird das Bild des K10 nicht zu erkennen sein.

Stellenmarkt
  1. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  2. Bayerische Versorgungskammer, München

Acer K10
Acer K10
Die Projektionsfläche ist mit 38 bis 152 cm Diagonale ebenfalls recht klein. Der Projektionsabstand reicht von 0,6 bis 2,4 m. Die Trapezkorrektur gleicht einen vertikalen Versatz von 40 Grad nach beiden Seiten aus. Das Lüftergeräusch liegt bei 28 dB (A). Einen Eco-Modus mit reduzierter Licht- und Lüfterleistung gibt es beim K10 nicht.

Der Acer-Projektor kann über VGA-, Component- und Composite-Video angeschlossen werden. Mit 127 x 122 x 48,5 mm ist der Projektor leicht zu transportieren und soll ab Ende Januar 2009 für rund 600 Euro in den Handel kommen. Acer gewährt zwei Jahre Garantie.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 137,70€
  4. 44,99€

blablub 19. Jan 2009

Da freut man sich auf die LED Generation. Dann haben die auch wider so einen quälenden...

tribal-sunrise 16. Jan 2009

na ja gegenüber 20k Stunden von LEDs ist das schon ein Unterschied ...

chillum 16. Jan 2009

Wann willst du damit präsentieren ? Nachts während nem Stromausfall ? ;-P

Hörgerät 16. Jan 2009

Das schaffen herkömmliche Projektoren auch.


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019)

Acer stellt auf der Ifa den doch auffälligen Gaming-Stuhl Predator Thronos aus. Golem.de setzt sich hinein - und möchte am liebsten nicht mehr aussteigen.

Acer Predator Thronos ausprobiert (Ifa 2019) Video aufrufen
Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    •  /