Abo
  • IT-Karriere:

Archos-Netbook mit LED-Bildschirm

Bislang größtes Gerät von Archos

Archos hat ein eigenes Netbook im 10-Zoll-Format angekündigt. Das Archos 10 ist mit einem Bildschirm ausgerüstet, der eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln erreicht und mit LEDs beleuchtet wird. Archos setzt auf Intels Atom-Prozessor N270 mit 1,6 GHz und setzt Windows XP als Betriebssystem ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Archos 10
Archos 10
Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß. Das Archos 10 arbeitet anstelle einer SSD mit einer Festplatte, die eine Kapazität von 160 GByte aufweist. Der Archos 10 kommuniziert über WLAN (802.11b/g) und eine Fast-Ethernet-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt

Bluetooth ist nicht an Bord. Zur Ausstattung gehören auch eine Webcam im Displayrahmen sowie ein 4-in-1-Kartenleser, analoge Tonanschlüsse sowie ein VGA-Ausgang und drei USB-Anschlüsse.

Archos 10
Archos 10
Neben XP wurde die Bürosoftwarelösung Lotus Symphony, der Bildbetrachter XNview und die Telefoniersoftware Skype sowie BitDefender Antivirus mit halbjährigem Abo installiert. Dazu kommt noch die Kinderschutzlösung Parental Control, von der eine Vollversion mit sechsmonatigem Abonnement für Aktualisierungen mitgeliefert wird.

Archos will das Netbook ab Januar 2009 für 380 Euro samt einem sechszellligen Akku verkaufen. Das Notebook misst 25,8 x 18,9 x 2,8 Zentimeter und wiegt 1,4 kg. Das Archos 10 wird auch mit einem leistungsschwächeren, aber leichteren dreizelligen Akku verkauft. Es wiegt damit 1,3 kg und kostet 350 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...

keiner 17. Jan 2009

ca. 100 Euro bei ebay und arbeiten auch mit Windows XP zusammen (reicht schon 512 MB...

flobber 17. Jan 2009

Quatsch. Alle eeePC haben LED Backlight. Und so viel ich weiss auch die meisten...

Micha80 16. Jan 2009

Hier auch und das sogar noch 20 Euro günstiger http://shop.hoh.de/(S...

BesserWissah 16. Jan 2009

Das Archos 10 oder Der Archos 10 ?! Was denn nun? (kt)


Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /