Abo
  • Services:

Archos-Netbook mit LED-Bildschirm

Bislang größtes Gerät von Archos

Archos hat ein eigenes Netbook im 10-Zoll-Format angekündigt. Das Archos 10 ist mit einem Bildschirm ausgerüstet, der eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln erreicht und mit LEDs beleuchtet wird. Archos setzt auf Intels Atom-Prozessor N270 mit 1,6 GHz und setzt Windows XP als Betriebssystem ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Archos 10
Archos 10
Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß. Das Archos 10 arbeitet anstelle einer SSD mit einer Festplatte, die eine Kapazität von 160 GByte aufweist. Der Archos 10 kommuniziert über WLAN (802.11b/g) und eine Fast-Ethernet-Schnittstelle.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  2. comemso GmbH, Ostfildern bei Stuttgart

Bluetooth ist nicht an Bord. Zur Ausstattung gehören auch eine Webcam im Displayrahmen sowie ein 4-in-1-Kartenleser, analoge Tonanschlüsse sowie ein VGA-Ausgang und drei USB-Anschlüsse.

Archos 10
Archos 10
Neben XP wurde die Bürosoftwarelösung Lotus Symphony, der Bildbetrachter XNview und die Telefoniersoftware Skype sowie BitDefender Antivirus mit halbjährigem Abo installiert. Dazu kommt noch die Kinderschutzlösung Parental Control, von der eine Vollversion mit sechsmonatigem Abonnement für Aktualisierungen mitgeliefert wird.

Archos will das Netbook ab Januar 2009 für 380 Euro samt einem sechszellligen Akku verkaufen. Das Notebook misst 25,8 x 18,9 x 2,8 Zentimeter und wiegt 1,4 kg. Das Archos 10 wird auch mit einem leistungsschwächeren, aber leichteren dreizelligen Akku verkauft. Es wiegt damit 1,3 kg und kostet 350 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. 119,90€

keiner 17. Jan 2009

ca. 100 Euro bei ebay und arbeiten auch mit Windows XP zusammen (reicht schon 512 MB...

flobber 17. Jan 2009

Quatsch. Alle eeePC haben LED Backlight. Und so viel ich weiss auch die meisten...

Micha80 16. Jan 2009

Hier auch und das sogar noch 20 Euro günstiger http://shop.hoh.de/(S...

BesserWissah 16. Jan 2009

Das Archos 10 oder Der Archos 10 ?! Was denn nun? (kt)


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /