Abo
  • Services:

Mono 2.2 erschienen

Neue Code-Generation-Engine

Die freie .Net-Implementierung Mono ist in der Version 2.2 verfügbar. Die Entwickler haben ihre Software an einigen Stellen optimiert, um eine höhere Leistung zu erzielen. Zusätzlich gibt es jetzt eine interaktive Shell für C#.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die zuvor verwendete Code-Generation-Engine wurde durch Linear IL ersetzt, was laut Ankündigung zu einer höheren Geschwindigkeit der Laufzeitumgebung führen soll. Eine neue PerformanceCounters-Implementierung erlaubt außerdem, die Laufzeitumgebung zu überwachen - ein grafisches Werkzeug ist ebenfalls vorhanden.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. ETAS, Stuttgart

Neue Klassen und Bibliotheken geben Entwicklern die Möglichkeit, den C#-Compiler aus Mono in ihre eigenen Anwendungen einzubetten. Damit lassen sich beispielsweise C#-Skripte dynamisch laden. Außerdem gibt es für C#-Entwickler eine interaktive Shell. Der vom System.Text.RegularExpressions-Paket verwendete Regex-Interpreter wurde zudem neu geschrieben und soll effizienter arbeiten. Hinzu kommen nach Angaben der Mono-Entwickler mehrere kleine Verbesserungen. Fehler der Vorversion sollen ebenfalls behoben worden sein.

Mono 2.2 steht ab sofort zum Download bereit. Fertige Pakete gibt es für mehrere Linux-Distributionen, Windows und MacOS X. Auch eine Live-CD und ein VMware-Image stehen zur Auswahl.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 9,99€

SuperMachtOberS... 26. Jan 2009

Klasse, das ihr, die kleinen Warzenmenschen, mich, Großherren Fidelkastros und Rasputins...

chris109 15. Jan 2009

Eigentlich steht Qt schon in Konkurrenz zu .NET (, Mono). Einfach weil man mit beiden...

Ainer v. Vielen 15. Jan 2009

dass die software quelloffen ist, finde ich ja schön. aber wenn man als entwickler...


Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /