• IT-Karriere:
  • Services:

Computer-Gau bei der Deutschen Bahn behoben

Panne legte IT-Systeme weitgehend lahm

Ein Zusammenbruch der IT-Systeme hat seit Mittwochnachmittag in weiten Teilen Deutschlands den Bahnverkehr erheblich behindert. In der Nacht gelang es, alle Computernetzwerke wieder in Gang zu setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein IT-Netzwerkausfall behinderte seit Mittwochnachmittag (14. Januar 2009) in weiten Teilen Deutschlands massiv den Bahnverkehr. "Wir arbeiten fieberhaft an der Behebung dieser Störung und erwarten, dass sich die Situation in den Abendstunden wieder normalisiert", erklärte der Bahnsprecher gestern in Berlin. Es kam zu Verspätungen und einem Ausfall des Ticketverkaufs an Automaten, Schaltern und im Internet sowie der Kommunikationssysteme. Auch Reiseinformationen an Anzeigetafeln waren aufgrund der technischen Störungen nicht mehr verfügbar.

Stellenmarkt
  1. CHECK24 Versicherungsservice GmbH, München
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach

Offenbar war ein Stromausfall in einem Berliner Rechenzentrum die Ursache. Während der Nacht gelang es, alle Computernetzwerke wieder in Betrieb zu nehmen.

"Zu den Ursachen für den Netzwerkausfall kann ich ihnen zur Zeit keine Aussage machen. Unsere IT-Kollegen beschäftigen sich mit der Klärung unter Hochdruck", sagte ein Bahn-Sprecher Golem.de. Eine Pressemitteilung zu den Netzwerkausfällen hat die Bahn inzwischen von ihren Servern entfernt. Für ein großes Unternehmen mit professioneller Öffentlichkeitsarbeit ein äußerst ungewöhnliches Vorgehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)

Pu 18. Jan 2009

Wie intelligent ist denn diese Aussage? Was hat das Betriebssystem mit der...

NemesisTN 16. Jan 2009

Tja, typische Verletzung des n+1-Kriteriums... Naja, die Bahn muss ja sparen...

adlerweb2 15. Jan 2009

Ist die Frage, ob da der Admin nicht getestet oder das Management die "unnötigen Kosten...

cyberknights 15. Jan 2009

der Hr. Obermann sagte schlag den nagel hier in die wand, also ich bin nicht schuld ich...

Berliner 15. Jan 2009

http://www.heise.de/newsticker/Deutsche-Bahn-verlegt-Grossrechenzentrum-am-Wochenende...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
    •  /