Abo
  • Services:

Lite-On färbt externe DVD-Brenner ein

Flache Laufwerke für DVD+-R(W) und DVD-RAM

Lite-On hat zwei externe Laufwerke vorgestellt, die sowohl CDs als auch DVDs brennen können. DVDs werden mit maximal achtfacher Geschwindigkeit gebrannt. Neben dem Plus- und Minusstandard und den dazugehörigen wiederbeschreibbaren Varianten verarbeiten der neue Lite-On eSAU108 und der eSAU208 auch DVD-RAM.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Brenner sind besonders flach und werden in unterschiedlichen farbigen Gehäusen verkauft. Lite-on will damit offenbar neue Zielgruppen erschließen, denen nicht nur technische, sondern auch optische Eigenschaften wichtig sind. So kommt der eSAU108 nicht nur in den Farben Perlweiß und Dunkelrot sondern auch in Schwarz und Blau auf den Markt.

Lite-On eSAU108
Lite-On eSAU108
Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Bilstein GmbH, Ennepetal
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamm

Die Brenngeschwindigkeit liegt bei 8x für DVD+-R und DVD+RW, 6x für DVD+-R DL und DVD-RW, 5x für DVD-RAM und 24x für CD-R(W). Gelesen werden DVD-ROM mit achtfacher und CD-ROMs mit 24facher Geschwindigkeit.

Der zweite Brenner ist der eSAU208. Er kann zusätzlich mit der Lightscribe-Technik die Oberseite geeigneter Medien beschriften. Die eingelegte DVD oder CD muss dafür umgedreht eingelegt werden. Lite-On verkauft den eSAU208 in den Farben Schwarz, Rot und Weiß. In Blau gibt es offenbar bei diesem Modell nicht. Alle Geräte werden per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen, worüber die Laufwerke auch ihren Betriebsstrom beziehen.

Die externen Slim-DVD-Brenner von Lite-On sollen rund 70 Euro kosten. Die perlweiße und die dunkelrote Ausführung des eSAU108 sind ab sofort erhältlich, die anderen Farben folgen im Februar 2009 (Schwarz) und April (Blau).



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 11,19€ inkl. USK18-Versand
  3. 0,00€
  4. 0,00€

antizyklisches... 15. Jan 2009

oK. die Tusse auf der Vespa ist nicht zum von der Bettkante zu schubsen. Aber zum...

antizyklisches... 15. Jan 2009

Zitat: "...sind ab sofort erhältlich..." Amazon und geizhals.at: Fehlanzeige. Wo gibt's...

raph84 15. Jan 2009

Jup, Dubai. Also das "Einfärben" würde ich lieber Rückgängig machen (habe es in...

Rechtler 15. Jan 2009

Ich hoffe auf dieses bahnbrechende Produkt ist schon ein Patent angemeldet.

wef 15. Jan 2009

Wer soll das kaufen? :)


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

    •  /