• IT-Karriere:
  • Services:

Lite-On färbt externe DVD-Brenner ein

Flache Laufwerke für DVD+-R(W) und DVD-RAM

Lite-On hat zwei externe Laufwerke vorgestellt, die sowohl CDs als auch DVDs brennen können. DVDs werden mit maximal achtfacher Geschwindigkeit gebrannt. Neben dem Plus- und Minusstandard und den dazugehörigen wiederbeschreibbaren Varianten verarbeiten der neue Lite-On eSAU108 und der eSAU208 auch DVD-RAM.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Brenner sind besonders flach und werden in unterschiedlichen farbigen Gehäusen verkauft. Lite-on will damit offenbar neue Zielgruppen erschließen, denen nicht nur technische, sondern auch optische Eigenschaften wichtig sind. So kommt der eSAU108 nicht nur in den Farben Perlweiß und Dunkelrot sondern auch in Schwarz und Blau auf den Markt.

Lite-On eSAU108
Lite-On eSAU108
Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Mühlacker

Die Brenngeschwindigkeit liegt bei 8x für DVD+-R und DVD+RW, 6x für DVD+-R DL und DVD-RW, 5x für DVD-RAM und 24x für CD-R(W). Gelesen werden DVD-ROM mit achtfacher und CD-ROMs mit 24facher Geschwindigkeit.

Der zweite Brenner ist der eSAU208. Er kann zusätzlich mit der Lightscribe-Technik die Oberseite geeigneter Medien beschriften. Die eingelegte DVD oder CD muss dafür umgedreht eingelegt werden. Lite-On verkauft den eSAU208 in den Farben Schwarz, Rot und Weiß. In Blau gibt es offenbar bei diesem Modell nicht. Alle Geräte werden per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen, worüber die Laufwerke auch ihren Betriebsstrom beziehen.

Die externen Slim-DVD-Brenner von Lite-On sollen rund 70 Euro kosten. Die perlweiße und die dunkelrote Ausführung des eSAU108 sind ab sofort erhältlich, die anderen Farben folgen im Februar 2009 (Schwarz) und April (Blau).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

antizyklisches... 15. Jan 2009

oK. die Tusse auf der Vespa ist nicht zum von der Bettkante zu schubsen. Aber zum...

antizyklisches... 15. Jan 2009

Zitat: "...sind ab sofort erhältlich..." Amazon und geizhals.at: Fehlanzeige. Wo gibt's...

raph84 15. Jan 2009

Jup, Dubai. Also das "Einfärben" würde ich lieber Rückgängig machen (habe es in...

Rechtler 15. Jan 2009

Ich hoffe auf dieses bahnbrechende Produkt ist schon ein Patent angemeldet.

wef 15. Jan 2009

Wer soll das kaufen? :)


Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


      •  /