• IT-Karriere:
  • Services:

Dell mit LED-Displays

Energiesparende Lösungen für Heim und Büro

Dell hat zwei Breitbildschirme mit LED-Hintergrundbeleuchtung angekündigt. Der G2210 ist 22 Zoll groß, während der G2410 2 Zoll größer ist. Beide Modelle sollen durch die LED-Beleuchtung auch besonders energiesparend sein, teilte Dell mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Betrieb soll die Leistungsaufnahme nur 50 Prozent gegenüber herkömmlichen Displays gleicher Größe betragen. Der 22-Zöller benötigt 18 Watt, das 24-Zoll-Modell 20 Watt. Im Ruhezustand liegt der Energiebedarf unter 0,15 Watt.

Stellenmarkt
  1. Knappschaft Kliniken Service GmbH, Bochum
  2. CompuGroup Medical SE & Co. KGaA, Berlin

Ein eingebauter Lichtsensor reguliert auf Wunsch die Displayhelligkeit nach der Umgebungsbeleuchtung. Das Dimmen kann auch abgeschaltet werden. Das Kontrastverhältnis liegt bei 1.000:1 im statischen und eine Million zu 1 im dynamischen Bereich. Die Auflösung des G2210 liegt bei 1.680 x 1.050 Pixeln. Beim größeren Modell G2410 sind es 1.920 x 1.080 Pixel.

Die Helligkeit liegt bei maximal 250 cd/qm und die Reaktionszeit für den Weiß-Schwarz-Wechsel bei fünf Millisekunden. Die Geräte können über die VGA- oder DVI-D-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden werden und sollen ab Ende Februar auf den Markt kommen.

Preise konnte Dell bislang nicht nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

anonymaus 16. Jan 2009

wenn sie lediglich nur mit Kaltkathodenröhre hinterleuchtet sind? ...jaja, ich wei...

sdsdf 15. Jan 2009

ja aber für Leute die sich gerade für einen LCD entscheiden die richtige Wahl , der...

derDa 15. Jan 2009

Hab mir jetzt vor kurzem einen 24" Gateway Monitor geholt. Dieser benutzt die gleichen...

xxx-man 15. Jan 2009

steht alles in der überschrift, so!


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /