Abo
  • Services:

Simon the Sorcerer 5 und der Kampf gegen Außerirdische

Legendärer Zauberlehrling rettet Fantasyreich vor fiesen Aliens

Im fünften Teil seiner Adventure-Reihe wird es Zauberlehrling Simon mit Aliens zu tun bekommen. Und das, obwohl er gar kein Außerirdisch spricht und die Serie traditionell das Fantasy-Szenario durch den Kakao zieht. Anders als im Vorgängerspiel tritt Simon diesmal in einer 3D-Welt an.

Artikel veröffentlicht am ,

Simon the Sorcerer 5
Simon the Sorcerer 5
Wieder ist eine Märchenwelt in Gefahr, und wieder muss Zauberlehrling Simon ran: Im Adventure Simon the Sorcerer 5 kämpft er mit seinem frechen Mundwerk und einer dicken Portion List gegen Außerirdische. Geplant sind fünf Umgebungen mit 24 unterschiedlichen Orten und 20 Figuren, mit denen Simon in mehr oder weniger intensiven Kontakt treten kann. Anders als im Vorgänger sind diesmal Figuren und Welt in 3D gehalten. Es soll verschiedene Lösungswege geben, das Questjournal soll Einsteiger mit einer integrierten Hilfefunktion unterstützen.

Simon the Sorcerer 5
Simon the Sorcerer 5
Das Programm entsteht momentan bei The Games Company in Berlin, deren Entwicklerstudio Silver Style auch schon den direkten Vorgänger programmiert hat. Der erste Teil entstand 1993 bei der britischen Firma Adventuresoft. Damit ist Simon eine der am längsten laufenden Adventure-Reihen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. (-82%) 4,44€
  4. 32,99€ (erscheint am 15.02.)

da hadda 04. Feb 2009

verdammt warum denn nicht aliens, merkwürdiger als die anderen typen die uns in der...

feierabend 20. Jan 2009

Bei Teil 4 war das Original deutsch...

feierabend 20. Jan 2009

Vielleicht Konzeptzeichnungen?

DER GORF 15. Jan 2009

Gewalt ist halt einfach voll geil... Xenophobie bringt Gewalt hervor, ist also auch voll...

DER GORF 15. Jan 2009

k.t.


Folgen Sie uns
       


Mit dem C64 ins Internet - Tutorial

Wir zeigen, wie man den C64 ins Netz bringt.

Mit dem C64 ins Internet - Tutorial Video aufrufen
Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Nubia Red Magic Mars im Hands On Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
  2. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  3. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /