Abo
  • Services:

Wird "Ride to Hell" das Motorrad-GTA?

Als Rocker Ray erobert der Spieler ein Sandbox-Kalifornien

Sex, drugs and Rock'n'Roll! In Ride to Hell von Koch Media sollen Spieler mitten in der 1960er Jahren in die Haut eins Hippies schlüpfen können. Das Actionrennspiel erinnert an die GTA-Reihe. Ein Teil der Entwickler hat früher Umsetzungen der legendären Rockstar-Reihe programmiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Ride to Hell
Ride to Hell
In Ride to Hell steuern Spieler das Schicksal des Vietnam-Veteranen Ray, der in den 60er Jahren unter Hippies und Rockern unterwegs ist und unter anderem seine eigene Gang gründet. Ähnlich wie in GTA und vergleichbaren Sandbox-Titeln soll der Spieler durch einen riesigen Flower-Power-US-Staat fahren können - der zwar nicht direkt eine Umsetzung des echten Kaliforniens ist, aber stark daran erinnert. Nicht nur auf dem eigenen Bike soll Ray unterwegs sein, sondern auch mit zahlreichen anderen Vehikeln. Auf den Straßen sind unter anderem Autos unterwegs, die dezent an Käfermodelle der 1960er Jahre erinnern.

 

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Siltronic AG, Burghausen

Die Hauptfigur Ray ist eigentlich Fotograf. Kein Wunder, dass eine der vielen geplanten Aufgaben ist, möglichst viele virtuelle Frauen vor die Linse zu bekommen; die Bilder sollen Spieler automatisch ins Internet hochladen können. Der eigentliche Schwerpunkt liegt darauf, mit der Gang den eigenen Machtbereich zu vergrößern, was in erster Linie innerhalb der Missionen geschieht.

Ride to Hell
Ride to Hell
Andere Aktivitäten sind Trinkgelage und Faustkämpfe. Schusswaffen hingegen sollen in Ride to Hell so gut wie keine Rolle spielen. Stattdessen greift Ray zur Stahlkette oder Brechstange, besiegt seine Gegner in Wettkämpfen, wo er sie notfalls auch von der Straße gegen den nächstbesten Laternenpfahl drängen kann. Geld soll in Ride to Hell keine Rolle spielen, es kommt schlicht nicht vor. Eine Art Ersatzwährung sind "Respect"-Punkte, mit denen Spieler unter anderem ihr Motorrad verbessern.

Ride to Hell
Ride to Hell
Ride to Hell entsteht derzeit bei einem internen Team von Koch Media und soll im 2. Quartal 2009 für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Ein Teil der Entwickler verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der GTA-Reihe: Sie waren früher bei Rockstar Vienna, die unter anderem GTA Vice City für die Xbox umgesetzt haben, bevor das Studio im Mai 2006 geschlossen wurde.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 297,00€ + 4,99€ Versand
  2. (u. a. 480-GB-SSD 59€, 2-TB-SSD 274€, 64-GB-USB3-Stick 10,99€)
  3. (u. a. 16 GB DDR4-2666 von HyperX für 109,90€)
  4. (u. a. Acer und HP-Notebooks ab 519€)

wtf 21. Jan 2009

Ich freue mich ihnen mitteilen zu können: hiermit endet die kalauerkette, der...

DER GORF 15. Jan 2009

Nee, Windows gabs im 8. Jahrhundert noch nicht.

grübbelknübbel 15. Jan 2009

Ich kann mir vorstellen, dass Motorrad nicht unbedingt das am leichtesten am Computer zu...

topfschlagen 15. Jan 2009

Ya, viele eher nicht massentaugliche Spiele, die meistens dann die ein oder andere...

strawberry 15. Jan 2009

Gibt's da dann die Collector's Edition mit Entsprechendem HardwareShader ? %-)


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /