Abo
  • Services:

Oki zeigt Farb-Multifunktionsgeräte in A3

Farb-MFP-Serie MC860 schafft 15 Farb-A3- und 17 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute

Oki hat eine neue Serie von Multifunktionsgeräten vorgestellt, die A3-Formate verarbeiten und in Farbe drucken und kopieren können. Der Druck erfolgt über die LED-Technik von Oki. Die Modelle der MC860-Serie sollen 15 Farb-A3- und 17 Schwarz-Weiß-Seiten pro Minute drucken und kopieren können.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Farb-Multifunktionsgeräte sind in drei Ausstattungsvarianten erhältlich. Alle Geräte besitzen einen automatischen Duplexdruck, 512 MByte Speicher und können ins Netzwerk integriert werden.

Stellenmarkt
  1. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Das Scanmodul liest 32 Bilder pro Minute bei 300 dpi Auflösung in Farbe oder Schwarz-Weiß ein. Die Papierzuführung des Scanners nimmt 50 Seiten auf und kann sie doppelseitig scannen. Als Speicherziele können angeschlossene USB-Laufwerke, E-Mail-Empfänger und FTP-Server dienen. Die Gerätesteuerung wird mit einem Touchscreen realisiert.

Die Multifunktionsgeräte verfügen über ein Fax mit 16 MByte eigenem Speicher. Der MC860dn für rund 4.100 Euro wird mit einer Papierkassette für 300 Blatt ausgeliefert. Beim MC860cdtn für rund 4.530 Euro kommt ein zweites Papierfach für 530 Seiten sowie ein hoher Unterschrank dazu.

Das teuerste Modell MC860cdxn für rund 4.780 Euro wird mit einer dritten Kassette sowie einem flachen Unterschrank ausgeliefert. Damit steigt der Papiervorrat auf 1.460 Blatt.

Die Geräte werden mit fünf Jahren Garantie auf die Belichtungseinheit sowie einer dreijährigen Vorortgarantie für die restlichen Teile verkauft. Die Oki-MC860-Serie soll ab Ende Januar 2009 in den Handel kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V 5,75€, For Honor 8,99€, Mad Max 4,25€)
  2. 19,49€
  3. 699€ (PCGH-Preisvergleich ab 755€)

puersti 14. Jan 2009

Hm, hätte selber auf diese Idee kommen können *schäm* Merci für den Link!


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /