Abo
  • Services:
Anzeige

Seagate setzt Unternehmensführung ab und feuert Mitarbeiter

Krise beim Festplatten-Weltmarktführer

Der Festplattenhersteller Seagate hat überraschend seine Unternehmensführung ausgetauscht und die Streichung von 800 Arbeitsplätzen angekündigt. Vorstandsvorsitzender William Watkins und Vizechef Dave Wickersham verlassen ihre Posten mit sofortiger Wirkung.

Seagate Technology tauscht seine beiden Topmanager William Watkins (56) und Dave Wickersham (52) mit sofortiger Wirkung aus. Das gab das Unternehmen bekannt. Watkins war seit 2004 Vorstandsvorsitzender, Wickersham President und als Chief Operating Officer für das Tagesgeschäft zuständig. Seagate kündigte außerdem Pläne zur Senkung der US-Belegschaftsstärke um 10 Prozent an. 800 Seagate-Arbeitnehmer verlieren ihren Job. Der Konzern mit Hauptsitz in Scotts Valley (US-Bundesstaat Kalifornien) hat 53.000 Mitarbeiter weltweit. Die Aktie büßte nach der Bekanntgabe 15 Prozent ein.

Anzeige

Der Aufsichtsrat hat seinen Vorsitzenden Stephen J. Luczo (51) zum neuen CEO bestimmt. Der frühere Investmentbanker hat Seagate bereits von 1998 bis 2004 durch eine Umstrukturierung geführt. Gründe für den Personalwechsel wurden nicht genannt. "Wir haben Glück, dass wir mit Steve jemanden mit Erfahrung und Visionen an der Spitze haben", so Aufsichtsrätin Lydia M. Marshall. "Steve kennt Seagates Business und Technologien sehr genau.

Wickershams Arbeitsplatz wird von Robert Whitmore (46) übernommen, der bisher Chief Technology Officer ist. Seagate ist weltweit der größte Hersteller von Computerfestplatten mit mehr als 30 Prozent am globalen Markt.

Luczo übernimmt die Führung eines Unternehmens, das im Dezember 2008 eine Umsatzwarnung für sein zweiten Finanzquartal ausgeben musste. Der Umsatz werde in diesem Zeitraum um über 500 Millionen US-Dollar niedriger ausfallen als geplant. Schuld an dem Einbruch im Feiertagsgeschäft seien die schwächere Nachfrage und der Preisdruck durch die Konkurrenz.


eye home zur Startseite
Timmy 14. Jan 2009

"Zur Zeit". Schon klar. Ich rede von den nächsten 10 Jahren, und das werden auch alle...

wing 14. Jan 2009

... "Schuld ... seien die schwächere Nachfrage und der Preisdruck durch die...

cnewton 14. Jan 2009

...was n brüller...

Datenshredder 14. Jan 2009

Das passt ja hervorragend zusammen. Gerade gehen nämlich seeeeehr viele Festplatten von...

TypohneHobby 13. Jan 2009

wie gehts bochum?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vector Informatik GmbH, Stuttgart
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm, Stuttgart, Ingolstadt
  3. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG), Bad Nenndorf
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 158€ (Vergleichspreis 202€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: USK, PEGI, etc?

    bombinho | 20:57

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    gadthrawn | 20:53

  3. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    gadthrawn | 20:51

  4. Re: Man darf gespannt sein...

    sidekick1 | 20:50

  5. Re: Solche Lootboxen gibt es doch schon ewig....

    bombinho | 20:48


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel