Abo
  • Services:
Anzeige

US-Politiker fordert Warnung auf Spieleschachteln

Künftig sollen Spieleverpackungen vor "aggressivem Verhalten" warnen

"WARNUNG: Übermäßiger Umgang mit gewalthaltigen Computerspielen und anderen gewalthaltigen Medien gilt als Ursache für aggressives Verhalten" - diese Warnung möchte ein Mitglied des amerikanischen Kongresses künftig auf Spieleverpackungen drucken lassen.

Joe Baca, Kongressabgeordneter
Joe Baca, Kongressabgeordneter
Der Abgeordnete Joe Baca, Mitglied der Demokratischen Partei, hat eine Gesetzesinitiative im US-Kongress gestartet, um auf die Verpackung von Computerspielen mit einer Altersfreigabe ab 13 und älter neue Hinweise zu drucken. Wenn es nach ihm geht, sollen dort künftig Sätze stehen, die an die Warnungen auf Zigarettenschachteln erinnern: "WARNUNG: Übermäßiger Umgang mit gewalthaltigen Computerspielen und anderen gewalthaltigen Medien gilt als Ursache für aggressives Verhalten". Auch bei digital vertriebenen Spielen soll der Hinweis unübersehbar auftauchen.

Anzeige

Für Filme oder andere Medien fordert Baca, der für den Bundesstaat Kalifornien im Kongress sitzt, keine vergleichbare Warnung.

Kenner der amerikanischen Politikszene geben der Gesetzesinitiative nur geringe Chancen. Laut Gamepolitics.org sind alle früheren derartigen Vorschläge von Baca gescheitert.


eye home zur Startseite
Django79 15. Jan 2009

Dann aber bitte auch folgende Warnung auf jeglichem Spielzeug: "Der Besitz von Spielzeug...

Hans Hansen 14. Jan 2009

Mal abgeshen davon, dass ich dies für einen zugeggebener Maßen recht glaubhaften...

Der Nordstern 14. Jan 2009

http://www.gamepolitics.com/2009/01/13/congressman-pushing-warning-labels-games-worst-10...

Brechreiz 14. Jan 2009

wenn Sie unserer US-Armee beitreten werden Sie unter Umständen gezwungen unschuldige...

Duesentrieb 13. Jan 2009

Dem geneigten Manga und Anime Fan wird wohl die Aehnlichkeit des Namens zum japanischen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-10%) 53,99€
  3. (-57%) 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  2. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  3. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  4. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  5. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  6. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  7. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  8. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  9. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  10. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: Was ist denn 1&1?

    johnripper | 11:24

  2. Re: Leise E-Autos ?

    senf.dazu | 11:23

  3. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    VigarLunaris | 11:19

  4. Re: Immer der Staat dran Schuld?

    wire-less | 11:17

  5. Re: Bei PHP ..

    ML82 | 11:14


  1. 11:21

  2. 10:43

  3. 17:14

  4. 13:36

  5. 12:22

  6. 10:48

  7. 09:02

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel