Abo
  • Services:

Samsung WB500 vereint Weitwinkel und Superzoom

24 bis 240 mm Brennweite in einer Kompaktkamera

Samsung hat mit der WB500 eine Kompaktkamera mit einem großen Brennweitenbereich vorgestellt. Das 10fach-Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 24 bis 240 mm (KB) ab. Die Kamera nimmt mit 10,2 Megapixeln auf und kann auch Videos mit 720p und Stereoton aufzeichnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung WB500
Samsung WB500
Die Kamera wurde auf der Photokina 2008 noch als Konzeptmodell Samsung HZ1 geführt. Der eingesetzte CCD-Sensor ist 1/2,33 Zoll groß und liefert Bildgrößen von bis zu 3.648 x 2.736 Pixeln. Samsung betonte, dass man bewusst auf eine höhere Sensorauflösung verzichtete, um das Rauschverhalten zu verbessern. Dennoch kann auch die WB500 mit einer Lichtempfindlichkeit bis zu ISO 3.200 arbeiten. Dabei wird die Auflösung auf 3 Megapixel begrenzt. Das Objektiv ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgerüstet, der verwackelten Bildern entgegenwirken soll.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin

Die Verschlusszeiten reichen von 1/1.500 bis 16 Sekunden. Alternativ zur Mehrfeld-Belichtungsmessung unterstützt die Kamera mittenbetonte Integral- und Spotmessung.

Die Kamera verfügt über ein 2,7 Zoll großes Display mit 230.000 Pixeln Auflösung. Neben Fotos kann die WB500 auch Videoaufnahmen mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln aufnehmen. Das Videomaterial ist H.264-codiert und mit Stereoton versehen. Beim Filmen kann das Zoomobjektiv weiter benutzt werden. Die Videos können bis zu 29 Minuten lang sein.

Samsung WB500
Samsung WB500
Neben diversen Szeneprogrammen für unterschiedliche Aufnahmesituationen verfügt die WB500 über eine Programmautomatik sowie eine Zeit- und Blendenautomatik. Zudem ist eine manuelle Belichtungskorrektur sowie eine Blitzkorrektur möglich.

Samsung WB500
Samsung WB500
Der Autofokus wird von einer Gesichtserkennung unterstützt, die auf Personen scharfstellt. Der Lächelauslöser macht nur dann ein Bild, wenn die Kamera ein freundliches Gesicht erkennt. Bei geschlossenen Aufnahmen macht die Kamera kein Bild. Diese Funktionen können natürlich abgeschaltet werden. Auch eine Gesichtsretusche ist kameraintern möglich. Auf Wunsch werden so Unreinheiten und Flecken auf der Haut kaschiert.

Als Speichermedien verwendet die Kamera SD-, SDHC- oder MMC-Karten. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Die Samsung WB500 misst 105 x 61,4 x 36,5 mm und wiegt ohne Batterie und Speicherkarte 219 Gramm.

Die Kamera kommt in den Farbvarianten Schwarz und Grau ab Januar 2009 zu einem Preis von 350 Euro auf den Markt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 59,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 12.10.)
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

linux-macht... 20. Jan 2009

So hat Colorfoto gemessen: "AF-Zeit + Auslöseverzögerung Weitwinkel/Tele 0,59/0,86 s...

blackmicha 13. Jan 2009

wird wohl wie bei der NV24 HD sein ... zuerst in europa , dann in Korea selbst ! Hatte...

linux-macht... 13. Jan 2009

Die Finepix f100fd hat z.B. einen 1/1,6er Sensor, sogar super CCD. Hat allerdings nur 28...

nate 13. Jan 2009

Nur dass 10 MP bei 1/2.33" immer noch viel zu viel sind. "Ab sofort bauen wir...

Keyan 13. Jan 2009

Doch, es ist ein Superzoom. Der Zoomfaktor von 1:10 (24:240) ist beachtlich und alles...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

    •  /