Abo
  • Services:

3D-Webcam Minoru mit zwei Kameras

Webcam erlaubt stereoskopische Übertragung von Onlinekonferenzen

Es sieht aus wie ein Freund von Wall-E, ist aber eine Stereoskopie-Webkamera: Die Minoru des britischen Designers David Holder ist demnächst erhältlich und erlaubt Aufnahmen von räumlich wirkenden Bildern. Sie wirken aber erst mit Spezialbrille.

Artikel veröffentlicht am ,

Minoru
Minoru
Die Minoru verfügt über zwei Objektive, die gemeinsam ein stereoskopisches Bild erzeugen. Die 3D-Kamera des britischen Designers David Holder hat auf der CES 2009 in Las Vegas ihre öffentliche Premiere gefeiert, inzwischen ist sie im internationalen Onlineversandhandel für rund 70 Euro erhältlich.

Stellenmarkt
  1. Fritz Kübler GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern

3D-Brille der Minoru
3D-Brille der Minoru
Um die stereoskopischen Videos der Minoru - etwa während einer Videokonferenz - in räumlichem 3D sehen zu können, muss der Nutzer eine Spezialbrille mit einer türkisen und einer roten Folie tragen. Jeder Kamera liegen fünf Brillen bei. Die Webcam funktioniert laut Hersteller mit den gängigen Diensten wie Skype oder Windows Live Messenger und kann alternativ auch Einzelbilder aufnehmen oder als normale 2D-Kamera betrieben werden. Angeschlossen wird die Minoru per USB 2.0, die Auflösung bewegt sich in einem Rahmen von mindestens 320 x 240 bis hin zu 800 x 600 Pixeln bei 30 Bildern pro Sekunde.

3D-Steoroskopie war auch auf der CES 2009 ein wichtiges Thema. So hat Sony beispielsweise eine 3D-Version des Rennspiels Wipeout HD präsentiert. Nvidia stellte die GeForce 3D Vision Glasses vor, die zumindest im amerikanischen Einzelhandel für rund 200 US-Dollar erhältlich sein sollen. Und Panasonic zeigte ein 3D-Heimkinosystem aus Blu-ray-Player, Plasma-Fernseher und Shutter-Brille.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  3. 39,99€ statt 59,99€

Der Jupp 13. Jan 2009

Wenn Du dir 3D in verschiedenen Spielarten anschauen möchtest empfehle ich das 3D-museum...

e.t. 13. Jan 2009

kein text... nein wirklich kein text. nix gibts. aus weg. abschied

MasteroftheUniv... 13. Jan 2009

also für mich sieht das eher nach einem Tripod aus... okok der Kopf, aber da fehlt dann...

orange 12. Jan 2009

ist im prinzip mit jeder webcam möglich, nimm aber lieber eine mit hoher auflösung und...

hangy 12. Jan 2009

... YouPorn und Co.! Wer weiß? ;)


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /