Abo
  • Services:
Anzeige

Guitar Hero 3 macht mehr als 1 Milliarde Dollar Umsatz

Musik-Computerspiele regen zum Erlernen echter Instrumente an

Geschafft! Laut Activision-Blizzard überspringt zum ersten Mal ein einzelnes Computerspiel die magische Marke von einer Milliarde Dollar Umsatz. Gelungen ist das Guitar Hero 3: Legends of Rock, das inzwischen den Verkauf von echten Gitarren ankurbelt.

Mike Griffith, Chef von Activision, gab auf der CES 2009 in Las Vegas bekannt, dass erstmals ein einzelnes Computerspiel mehr als eine Milliarde US-Dollar Umsatz erzielt. Dabei handle es sich um das von seinem Unternehmen im November 2007 veröffentlichte Guitar Hero 3: Legends of Rock. Die mit der Musikspielserie erzielten Markterfolge sind beeindruckend: Griffith berichtet, dass Bands, die in Guitar Hero enthalten sind, anschließend zwischen 15 und 843 Prozent mehr Umsatz mit Downloads erzielt hätten. Die Ausgabe Guitar Hero: Aerosmith habe sich in der ersten Woche gut dreimal so oft verkauft wie das letzte Album der Band.

Anzeige
 

Auch auf das Geschäft mit echten Musikinstrumenten hat Guitar Hero laut Griffiths inzwischen Auswirkungen. So seien bei der amerikanischen Kette Guitar Center zwischen Januar und September 2008 die Verkäufe von E-Gitarren und ihrem Zubehör an Neukunden um 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Die Kette selbst führe das auf Musikspiele wie Guitar Hero zurück. Griffith berichtet, zwei Drittel derjenigen, die schon einmal mit einem Musikspiel zu tun hatten, hätten gesagt, sie wollten in den kommenden Jahren ein echtes Instrument lernen.

Griffith ist überzeugt, dass der Markt für Computerspiele weiter stark wachsen und alle anderen Formen von Unterhaltung in den Schatten stellen wird. Kino, Video und DVD, Musik, Bücher sowie Zeitschriften und Zeitungen hätten zwischen 2004 und 207 nicht zugelegt oder sogar nachgelassen. "Computerspiele wachsen und sichern sich einen größeren Anteil an den Medien", so Griffith.


eye home zur Startseite
Jan... 13. Jan 2009

FoF is geil, aber richtig rocken tuts erst mit der FoFix version. Sie emuliert das look...

Schweinchen Fit 13. Jan 2009

Was Du meinst, ist Wii Sports. Wii Fit ist im Bundle mit dem Wii Balance Board zu...

Du rockst! 12. Jan 2009

Nur falls es hier noch jemanden gibt, der die Folge nicht kennt... http://www.myvideo.de...

Pups 12. Jan 2009

Genau das war auch mein erster Gedanke.

Bertelsmann... 12. Jan 2009

Den grössten Trottel des Tages :P



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. KARL EUGEN FISCHER GMBH, Burgkunstadt bei Bamberg
  4. Innoventis GmbH, Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. bis zu 75% sparen

Folgen Sie uns
       


  1. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  2. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  3. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  4. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  5. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  6. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  7. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  8. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  9. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  10. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: besser *beitrag auf den Sprit als teure...

    Neuro-Chef | 14:03

  2. Re: Listenpreis vs. Marktpreis

    chewbacca0815 | 14:02

  3. Re: Subvention?

    gadthrawn | 14:02

  4. Na, soooo schnell geht es nicht

    mfeldt | 14:01

  5. Re: Zinsloser Kredit

    Dwalinn | 14:01


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:47

  5. 11:25

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel