Abo
  • Services:

Beta des Windows Server 2008 R2 als öffentlicher Download

Betriebssystem unterstützt nur 64-Bit-Systeme

Wenige Tage nachdem Windows Server 2008 R2 als Beta über MSDN veröffentlicht wurde, steht jetzt auch der öffentliche Download bereit. Das Serversystem erscheint nur in einer 64-Bit-Variante und bringt neue Virtualisierungsfunktionen.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Microsoft aktualisiert den Windows Server 2008, statt eine extra Servervariante von Windows 7 zu veröffentlichen. Client- und Servervariante werden dennoch zusammen entwickelt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die neue Serverversion ist nur noch für 64-Bit-Systeme verfügbar und unterstützt bis zu 256 Prozessoren. Zudem soll Windows Server 2008 R2 die Funktionen der aktuellen CPUs voll nutzen können und über Core Parking und ähnliche Funktionen Energie sparen.

Der Hypervisor Hyper-V wurde ebenfalls überarbeitet und kann bis zu 32 CPUs exklusiv einer virtuellen Maschine zur Verfügung stellen. Auch Live-Migration unterstützt Microsofts Virtualisierungslösung jetzt. Damit lassen sich virtuelle Maschinen von einem physischen auf einen anderen physischen Server verschieben - idealerweise ohne Unterbrechung der laufenden Dienste.

Die Powershell 2.0 soll dem Administrator erweiterte Möglichkeiten mit über 240 neuen Cmdlets an die Hand geben. Die Remote Desktop Services (RDS) lösen die Terminal Services ab und enthalten eine Virtual Desktop Infrastructure (VDI), um Windows-Desktops auf einem Server zu hosten und über das Netzwerk an die Clients auszuliefern.

Die Beta 1 des Windows Server 2008 R2 steht nun auch als öffentlicher Download in deutscher Sprache bereit. Je nach gewähltem Download beträgt die zu übertragende Dateigröße zwischen 2,5 und 8,1 GByte. Zum Testen bereit stehen die Varianten Standard, Enterprise, Datacenter, Web Server sowie Windows Server for Itanium Based Systems.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

huahuahua 14. Jan 2009

muahahahahahahihihihihihihigrunzheullachhihihihihihi GEIL, SO macht E-Mails lesen um...

blob 12. Jan 2009

aber erst wenns wirklich fertig ist. MSDNAA sei dank ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

      •  /