Abo
  • Services:
Anzeige

Tomb Raider: Lara Croft soll frauenfreundlicher werden

Nach enttäuschenden Verkaufszahlen will Eidos die Kultserie neu ausrichten

Sind 1,5 Millionen verkaufte Exemplare von Tomb Raider Underworld eine Enttäuschung? Für Eidos offenbar schon. Das Unternehmen hat wegen des vermeintlichen Flops 30 Mitarbeiter entlassen und plant, die legendäre Reihe neu zu positionieren.

Rund 1,5 Millionen Käufer hat Tomb Raider Underworld zwischen Ende November und Ende Dezember 2008 gefunden. Das scheint angesichts des starken Konkurrenzumfelds im Weihnachtsgeschäft nicht wenig zu sein. Aber Publisher Eidos ist unzufrieden, insbesondere mit den Verkaufszahlen im nordamerikanischen Markt. Insgesamt hatte das Unternehmen rund eine halbe Millionen mehr verkaufte Einheiten erwartet. Vom letzten regulären Tomb Raider, dem 2006 veröffentlichten Legend, hatte Eidos weltweit rund 3 Millionen Einheiten absetzen können; allerdings fand der Titel nach einer dreijährigen Serienpause und dank neuer Features deutlich mehr Aufmerksamkeit in den Medien.

Anzeige
 

Jetzt hat Eidos rund 30 Mitarbeiter beim hauseigenen Tomb-Raider-Entwicklerstudio Crystal Dynamics entlassen und denkt über eine Neuausrichtung der Reihe nach.

Robert Brent, Finanzchef von Eidos, kündigt im Gespräch mit der britischen Times an, dass das "Look and Feel" der Reihe überarbeitet werden könnte, um insbesondere weibliche Spieler stärker anzusprechen. "Wir müssen für die Entwicklung des nächsten Spiels alles in Frage stellen. Schauen Sie sich an, wie erfolgreich sich Batman gewandelt hat, vom ziemlich traurigen Charakter der Michael-Keaton-Ära hin zum Film-noir-Stil in The Dark Knight", sagte Brent.


eye home zur Startseite
B612 09. Mai 2010

bin 26, w. und koche gern und genießbar.... spiel aber auch gern TR so wie wir Lara...

Der Kaiser! 05. Mär 2010

http://www.youtube.com/watch?v=w2yv8aT0UFc

Der Kaiser! 05. Mär 2010

Teil 1 war gut. Hatte was von "Solid Snake".

Der Kaiser! 05. Mär 2010

Das ist auch frauenfeindlich --> Chauvinismus. Egal wie Mann es dreht, man kanns ihnen...

Missingno. 18. Jan 2009

Pamela Anderson als Lara Croft und als Sidekick bekommt sie David Hasselhoff für die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  3. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  2. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  3. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  4. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  5. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  6. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  7. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  8. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  9. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  10. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  1. Re: Richtig so

    Trollversteher | 08:56

  2. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    quineloe | 08:53

  3. Re: Nutzen - zb. um Lizenz- und...

    spYro | 08:53

  4. Re: Oh Wunder oh Wunder

    nixidee | 08:48

  5. Drehbücher

    spYro | 08:47


  1. 09:00

  2. 08:33

  3. 08:01

  4. 07:51

  5. 07:40

  6. 16:59

  7. 14:13

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel