Tomb Raider: Lara Croft soll frauenfreundlicher werden

Nach enttäuschenden Verkaufszahlen will Eidos die Kultserie neu ausrichten

Sind 1,5 Millionen verkaufte Exemplare von Tomb Raider Underworld eine Enttäuschung? Für Eidos offenbar schon. Das Unternehmen hat wegen des vermeintlichen Flops 30 Mitarbeiter entlassen und plant, die legendäre Reihe neu zu positionieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 1,5 Millionen Käufer hat Tomb Raider Underworld zwischen Ende November und Ende Dezember 2008 gefunden. Das scheint angesichts des starken Konkurrenzumfelds im Weihnachtsgeschäft nicht wenig zu sein. Aber Publisher Eidos ist unzufrieden, insbesondere mit den Verkaufszahlen im nordamerikanischen Markt. Insgesamt hatte das Unternehmen rund eine halbe Millionen mehr verkaufte Einheiten erwartet. Vom letzten regulären Tomb Raider, dem 2006 veröffentlichten Legend, hatte Eidos weltweit rund 3 Millionen Einheiten absetzen können; allerdings fand der Titel nach einer dreijährigen Serienpause und dank neuer Features deutlich mehr Aufmerksamkeit in den Medien.

 

Stellenmarkt
  1. SAP Modul Berater und Berechtigungsexperte (m/w/d)
    PFW - Aerospace GmbH, Speyer
  2. Head of IT/IT-Leiter (m/w/d)
    Sanner GmbH, Bensheim
Detailsuche

Jetzt hat Eidos rund 30 Mitarbeiter beim hauseigenen Tomb-Raider-Entwicklerstudio Crystal Dynamics entlassen und denkt über eine Neuausrichtung der Reihe nach.

Robert Brent, Finanzchef von Eidos, kündigt im Gespräch mit der britischen Times an, dass das "Look and Feel" der Reihe überarbeitet werden könnte, um insbesondere weibliche Spieler stärker anzusprechen. "Wir müssen für die Entwicklung des nächsten Spiels alles in Frage stellen. Schauen Sie sich an, wie erfolgreich sich Batman gewandelt hat, vom ziemlich traurigen Charakter der Michael-Keaton-Ära hin zum Film-noir-Stil in The Dark Knight", sagte Brent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

B612 09. Mai 2010

bin 26, w. und koche gern und genießbar.... spiel aber auch gern TR so wie wir Lara...

Der Kaiser! 05. Mär 2010

http://www.youtube.com/watch?v=w2yv8aT0UFc

Der Kaiser! 05. Mär 2010

Teil 1 war gut. Hatte was von "Solid Snake".

Der Kaiser! 05. Mär 2010

Das ist auch frauenfeindlich --> Chauvinismus. Egal wie Mann es dreht, man kanns ihnen...

Missingno. 18. Jan 2009

Pamela Anderson als Lara Croft und als Sidekick bekommt sie David Hasselhoff für die...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /