• IT-Karriere:
  • Services:

Hochgeschwindigkeitskameras im Kompaktgehäuse

Exilim EX-FS10 und EX-FC100 filmen mit 1.000 Bildern pro Sekunde

Casio hat zwei neue Kompaktkameras mit 9 Megapixeln Auflösung vorgestellt. Beide Modelle können Filme mit bis zu 1.000 Frames pro Sekunde aufzeichnen und sind auch im Serienbildmodus mit 30 Bildern pro Sekunde extrem schnell.

Artikel veröffentlicht am ,

Casio Exilim EX-FS100/10
Casio Exilim EX-FS100/10
Der CMOS-Sensor der Exilims ist 1/2,3 Zoll groß. Der Unterschied zwischen den Kameras ist das Objektiv. Bei der Exilim EX-FS10 ist ein Dreifachzoom eingebaut, der eine Brennweite von circa 38,1 bis 114,3 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,9 (Weitwinkel) bis 5,4 (Tele) abdeckt. Bei der EX-FC100 hingegen kommt ein 5fach-Zoom mit Bildstabilisator zum Einsatz, der eine Brennweite von 37 bis 185 mm bei F3,6 (W) bis 4,5 (T) abdeckt. Die Bildstabilisierung wird per CMOS-Shift realisiert.

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Köln, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt

Im Hochgeschwindigkeitsmodus werden die Serienfotos mit 6 Megapixeln angefertigt. Filmen können die Kameras mit 210 Bildern pro Sekunde bei 480 x 360 Pixeln oder 420 Frames pro Sekunde bei 224 x 168 Pixeln. Bei 1.000 Frames pro Sekunde sind es aber nur noch 224 x 56 Pixel. Mit der HD-Videoaufnahme können zudem Videos mit 1.280 x 720 Pixeln aufgezeichnet werden.

Casio Exilim EX-FS100/10
Casio Exilim EX-FS100/10
Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 100 bis 1.600. Das Display der EX-FS10 ist 2,5 Zoll groß, bei der EX-FC100 sind es 2,7 Zoll. Die Geräte speichern auf SD- und SDHC- sowie MMC- und MMCplus-Karten.

Die Kameras sind rund 97,1 x 59,4 x 16,3 mm (EX-FS10) und 99,8 x 58,5 x 22,6 mm (EX-FC100) groß und wiegen 121 und 146 Gramm. Die Casio EX-FS10 soll rund 350 US-Dollar kosten, die EX-FC100 rund 400 US-Dollar. Verkaufsstart soll März 2009 sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...
  2. (u. a. Dark Souls 3 Digital Deluxe für 14,99€, Hitman 2 Gold für 23,99€, Assassin's Creed...
  3. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  4. (aktuell u. a. Evnbetter LED-Streifen in verschiedenen Ausführungen ab 33,90€, Beyerdynamic...

:-) 12. Jan 2009

Beim ALDI gibt es für 100 Euro ein Nachtsichtgerät.

Tach 12. Jan 2009

Man kann damit 224x56 Pixel filmen.


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

    •  /