Abo
  • Services:

Canon-Projektor Xeed SX800 mit bis zu drei Ersatzlampen

Günstiger LCOS-Projektor mit SXGA+-Auflösung

Canon hat mit dem Xeed SX800 einen SXGA+-Projektor mit LCOS-Technik (Liquid Crystal On Silicon) für unter 2.400 Euro vorgestellt. Seine Auflösung liegt bei 1.400 x 1.050 Pixeln. Besonders spendabel ist Canon künftig bei Ersatzlampen. Im Garantiezeitraum von drei Jahren sind bis zu drei Ersatzlampen enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Xeed SX800 wird bis zu 3.000 ANSI-Lumen hell und erreicht ein Kontrastverhältnis von 900:1. Die Optik besteht aus einem 1,5fach-Zoomobjektiv und projiziert bei Abständen zwischen 1,2 und 9,1 m Bilddiagonalen zwischen 1 und 7,62 m.

Canon Xeed SX800
Canon Xeed SX800
Stellenmarkt
  1. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, München
  2. QUNDIS GmbH, Erfurt

Die Trapezkorrektur gleicht einen Versatz von bis zu 20 Grad in der Vertikalen aus. Diese Keystone-Korrektur arbeitet auf Knopfdruck automatisch und richtet das Bild symmetrisch aus.

Neben einem VGA-Eingang stehen DVI-I und HDMI (V1.3) zur Verfügung. Ein Monolautsprecher sorgt für den Klang. Der Projektor misst 332 x 121 x 340 mm und wiegt 5 kg. Im normalen Helligkeitsmodus wird er ungefähr 35 dB(A) laut, im lichtreduzierten Eco-Modus rund 31 dB(A).

Canon gewährt drei Jahre Garantie und gibt in dieser Zeit bis zu drei Ersatzlampen aus. Der Canon Xeed SX800 soll ab Februar 2009 erscheinen und rund 2.380 Euro kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. 14,99€
  3. 2,99€
  4. 45,99€ (Release 19.10.)

Tach 12. Jan 2009

Ich hab hier nen Mitsubishi HC4900 mit voller HD 1920x1080 und 19 dB rumfliegen. Hat mal...

c & c 12. Jan 2009

Erinnert mich an meine UMTS Karte. Beworben mit "bis zu 7,2MBit/s" Ein ehrlicher...

1000000000_Lamp... 12. Jan 2009

Zumindestens im privaten Bereich gibt es da ja bereits Lichterketten mit LEDs, was nicht...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


      •  /