Abo
  • Services:
Anzeige

Das Geheimnis der verschwundenen Bücher

E-Book-Distributor in den USA stellt Auslieferung teilweise ein

Kunden des E-Book-Händlers Fictionwise werden ab Ende Januar keinen Zugriff mehr auf DRM-geschützte E-Books haben, die vom Distributor Overdrive geliefert wurden. Overdrive stellt die Server für die E-Books ab.

Elektronische Bücher sind anders als ihre auf Papier gedruckten Verwandten. Zum Beispiel können E-Books verschwinden, ohne dass man sie verleihen muss. Wie das funktioniert, wird der US-E-Book-Distributor Overdrive den Kunden des Online-Buchhändlers Fictionwise Ende Januar 2009 demonstrieren. Von da an lassen sich nämlich keine E-Books mehr von den Overdrive-Servern herunterladen. Da allein Overdrive über die Schlüssel für die mit digitalem Rechte-Management (DRM) geschützten Bücher verfügt, kann Fictionwise seinen Kunden auch nicht ohne weiteres Ersatz zu Verfügung stellen.

Anzeige

Fictionwise erklärt dazu in einer FAQ: "Jede Datei ist speziell für Ihr Gerät verschlüsselt. Es ist Fictionwise bei den meisten Formaten nicht möglich, die Berechtigungen für Ihr Gerät zu beschaffen, um die Dateien auf unserem Server zu speichern. Tatsächlich ist es so, dass die Bücher überhaupt nicht über unsere Server laufen, wenn Sie sie herunterladen."

Fictionwise bemüht sich nach eigener Aussage darum, mit den Verlagen Sondervereinbarungen zu treffen, um die Dateien gegen Äquivalente im Secure-eReader-Format auszutauschen. Auf jeden Fall sollten die Kunden sich Backups der erworbenen E-Books anfertigen, empfiehlt Fictionwise. Insgesamt sollen rund 300.000 E-Books für Fictionwise über Overdrive ausgeliefert worden sein.

Overdrive bezeichnet sich selbst als den "besten Download-Provider". Das Unternehmen "arbeitet permanent daran, den Trends bei digitalen Medien vorauszueilen". Fictionwise-Kunden werden ihre ganz eigene Interpretation dieser Aussagen vorzunehmen wissen. [von Robert A. Gehring]


eye home zur Startseite
Tantalus 13. Jan 2009

"Bis dahin" heisst im Zweifelsfall bis zur nächsten Neuinstallation des Betriebssystems...

Tantalus 13. Jan 2009

Du kannst diese Bücher nicht verleihen, nicht verschenken, nicht verkaufen, Du weisst...

Noel 12. Jan 2009

Schön dass du das tust. Ohne deinen Beitrag oder seine nicht vorhandene Relevanz oder gar...

LinuxMcBook 11. Jan 2009

Dann kann es ja nicht mehr schlimmer werden.

OxKing 10. Jan 2009

Jetzt bequem online....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Stuttgart
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen
  3. PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, Karlsruhe
  4. Nash Direct GmbH / Harvey Nash Group, Essen, Köln, Frankfurt oder Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 18 EUR, TV-Serien reduziert, Box-Sets reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  2. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  3. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  4. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  5. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  6. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  7. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  8. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  9. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  10. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Risk: Kein normaler Mensch
Risk
Kein normaler Mensch

WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

  1. Re: Nope

    baltasaronmeth | 08:56

  2. Machen Sie Urlaub in Polen

    derdiedas | 08:52

  3. Beliebte Portale wie Youtube, Vimeo oder Vevo

    Gandalf2210 | 08:40

  4. Re: Nutzung auf Reisen

    robinx999 | 08:36

  5. Re: "Rundfunk" im Internet gibt es nicht.

    masel99 | 08:34


  1. 09:01

  2. 17:40

  3. 16:22

  4. 15:30

  5. 14:33

  6. 13:44

  7. 13:16

  8. 12:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel