Abo
  • Services:

H.264-Entwickler bekommen zweiten Technik-Emmy

Begehrter US-Fernsehpreis für Videokompressionsverfahren

Auf der CES sind die Entwickler des Videokompressions-Standards H.264/MPEG-4 AVC mit dem wichtigsten US-Fernsehpreis ausgezeichnet worden. Zwei der Leiter der Gruppe kommen aus Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,

Am Abend des 8. Januar 2009 (Ortszeit) nahmen Thomas Wiegand vom Berliner Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Jens-Rainer Ohm von der RWTH in Aachen, Gary J. Sullivan von Microsoft und Ajay K. Luthra von Motorola in Las Vegas den Preis entgegen. Mit Technology and Engineering Emmy Award zeichnet die National Academy of Television Arts and Sciences (NATAS) Entwicklungen aus, die die Fernsehtechnik entscheidend beeinflussen.

Fraunhofer-Forscher Wiegand mit dem Emmy (Foto: privat)
Fraunhofer-Forscher Wiegand mit dem Emmy (Foto: privat)
Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Das Verfahren H.264/MPEG-4 AVC hat sich als Standard für die effiziente Videokompression durchgesetzt. Die Datenrate für die Übertragung eines Videos ist bei H.264 bei gleicher Qualität im Vergleich mit MPEG-2 (DVD, DVB-T) nur etwa rund ein Drittel so hoch. Dafür ist allerdings auch die zur Wiedergabe und vor allem die zur Kompression benötigte Rechenleistung deutlich höher.

H.264 wird bei Blu-Ray-Filmen und Internet-Videostreams ebenso eingesetzt, wie bei mobilem (DVB-H) und hochauflösendem Fernsehen (DVB-S2). Auch die erst vor wenigen Tagen veröffentlichte neue Version 7 des Videocodecs DivX nutzt H.264.

Entwickelt wurde H.264 von einer gemeinsamen Entwicklergruppe von ITUT-T Video Coding Experts Group (VCEG) und ISO/IEC Moving Picture Experts Group (MPEG), dem Joint Video Team (JVT). Der Standard wurde 2003 verabschiedet.

Der von der NATAS, der Academy of Television Arts and Science (ATAS) und der International Academy of Television Arts and Sciences in verschiedenen Kategorien vergebene Emmy ist der bedeutendste Fernsehpreis in den USA. Das JVT hat ihn gestern bereits zum zweiten Mal erhalten: Im August 2008 bekam sie den Emmy von der ATAS verliehen. Es ist das erste Mal, dass ein Technik-Emmy zwei Mal für die gleiche Entwicklung vergeben wird.

Die NATAS zeichnet Sendungen im Tagesprogramm sowie Nachrichten, Sport und technische Entwicklungen aus. Die ATAS vergibt Preise für das Abendprogramm.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Eure Mudda 20. Jul 2009

Mit Betonung auf alt: 2005! Am Anfang konnte x264 nicht einmal im Vergleich mit Xvid...

typhoon 12. Jan 2009

CoreAVC nutze ich unter Windows für mein Mediacenter da es sonst kein Codec schafft Blu...

default 10. Jan 2009

Das lässt sich so pauschal nicht sagen. Besonders bei niedriger Bitrate und/oder...

Gosse 09. Jan 2009

Also zwei Drittel niedriger. Oder wie Golem sagen würde zwei Dtittel von wo als so hoch...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /