Abo
  • Services:
Anzeige

Dell XPS 625: Spiele-PC mit AMD-Dragon-Plattform

Rechner mit AMD Phenom II X4 940 ab 1.239 Euro

Mit dem XPS 625 bringt Dell einen Spiele-PC auf Basis von AMDs Dragon-Plattform auf den Markt. In dem Rechner für knapp 1.350 Euro stecken ein AMD Phenom II X4 940 und eine ATI Radeon HD 4850.

Dell bietet den XPS 625 auf Basis von AMDs Dragon-Plattform mit AMD-790X-Chipsatz ab 999 Euro an, zu diesem Preis allerdings nur mit einem Phenom X3 8750+ Black Edition mit 2,40 GHz, 2 GByte DDR2-Speicher und einer Radeon HD 4670 mit 512 MByte Grafikspeicher. Den neuen Phenom II X4 940 mit 3,0 GHz gibt es für 239 Euro Aufpreis. Laut AMD darf ein Rechner mit Phenom X3 nicht als "Dragon" beworben werden.

Anzeige

Dell XPS 625
Dell XPS 625
In der Basisversion ist eine SATA-Festplatte mit 500 GByte Kapazität und 7.200 Umdrehungen pro Minute enthalten. Schnellere Festplatten lassen sich nicht auswählen, aber ein RAID-System kann geordert werden. Wie Dell gegenüber Golem.de erklärte, lassen sich bei telefonischer Beratung auch andere Komponenten bestellen, der Onlineshop zeige immer nur einen Teil der verfügbaren Optionen. Auch AMDs schnellere Grafikkarten wie die 4870 sollen für den XPS 625 zur Verfügung stehen.

Dank der mitgelieferten Tuningsoftware AMD Fusion for Gaming und AMD Overdrive lässt sich das System leicht übertakten und mittels CrossFireX können auch mehrere Grafikkarten genutzt werden. Zudem lässt sich das System mit bis zu 8 GByte Speicher ausstatten, wobei Dell passenderweise Windows Vista in der 64-Bit-Edition vorinstalliert.

Für eine hohe Erweiterbarkeit sollen ein 750-Watt-Netzteil und ein leicht zugängliches ATX-Gehäuse sorgen. Zudem gibt es die in diesem Bereich schon fast obligatorischen Lichteffekte mit dem AlienFX-RGB-Beleuchtungssystem der Dell-Tochter Alienware.

Der Dell XPS 625 kann ab sofort zu Preisen ab 999 Euro bestellt werden, zu den genannten Preisen kommen dabei stets noch 29 Euro Versandkosten hinzu.


eye home zur Startseite
DexterF 10. Jan 2009

Mal sehen: C2D 8400 auf nem guten Board mit 4GB DDR2.. ca 280. Dazu 'n chices Gehäuse...

asd 10. Jan 2009

das angebot ist auch ohne versandkosten scheiße :P

alternate 09. Jan 2009

Phenom II X4 940 und hd4870

erg 09. Jan 2009

Aber gut, ist ja für Gamer, solchen Ästetik-Krüppeln kann man das natürlich verkaufen.

türlich 09. Jan 2009

9800gt :105€ http://geizhals.at/deutschland/a354175.html hd4850 :130€ http://geizhals.at...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)
  4. WKM GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten
  3. 543,73€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Boah Heiko halt doch endlich deine dumme Fresse

    narfomat | 02:57

  2. Re: Unangenehme Beiträge hervorheben statt zu...

    klaus9999 | 02:44

  3. Warum?

    NeoXolver | 02:38

  4. Re: Jeder redet über FB-Mitarbeiter - keiner über...

    klaus9999 | 01:55

  5. Password-Master - Master-Desaster

    MarioWario | 01:40


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel