Abo
  • Services:

Windows 7: Fehler in Beta zerstört MP3-Dateien

Patch für Beta von Windows 7 korrigiert insgesamt zwei Fehler

Am heutigen 9. Januar 2009 will Microsoft der Allgemeinheit die Beta von Windows 7 als Download bereitstellen. Kurz zuvor hat Microsoft noch einen Patch veröffentlicht, um unter anderem einen zuletzt entdeckten schwerwiegenden Fehler im Windows-Vista-Nachfolger zu korrigieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows 7
Windows 7
Der MP3-Fehler in der Beta von Windows 7 führt dazu, dass MP3-Dateien am Anfang um bis zu drei Sekunden gekürzt werden. Das passiert, wenn der Header der MP3-Datei etwa durch die Integration eines Coverbildes größer als 16 KByte ist und diese Datei mit dem Windows Media Player von Windows 7 mit den Expresseinstellungen geöffnet wird. Dann versucht der Windows Media Player, weitere Metadaten aus dem Internet zu beziehen und entfernt dabei die ersten zwei bis drei Sekunden der Musikdatei.

 

Stellenmarkt
  1. Cluno GmbH, München
  2. Veridos GmbH, München

Als Abhilfe kann im Windows Media Player die Option zur automatischen Aktualisierung von Mediendateien deaktiviert oder der nun veröffentlichte Patch installiert werden. Dieser korrigiert außerdem einen weiteren Fehler im Windows Media Center, der bei der Wiedergabe von TV-Sendungen auftritt.

Der Patch ist für die Betaversion von Windows 7 sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Systeme verfügbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. ASUS ZenFone 3 (ZE552KL) 64 GB für 129€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19

Der Kaiser! 13. Jan 2009

IO. ^^

jhtrdiohjhfjhgk... 13. Jan 2009

Rockbeere 11. Jan 2009

Um den "dummen anderen" seine Weisheiten präsentieren zu dürfen. Als passionierter...

addydaddy 10. Jan 2009

... also jeder der einen IQ zwischen 90 und 110 hat, denn das ist NORMAL :D

Frickeln ade 10. Jan 2009

Allerdings muss man dazu sagen, dass jede Hardware, die sich mittels Software zerstoeren...


Folgen Sie uns
       


Openbook erklärt (englisch)

Openbook ist ein neues soziales Netzwerk, das sich durch Crowdfunding finanziert hat. Golem.de hat sich mit dem Gründer Joel Hernández über das Projekt unterhalten.

Openbook erklärt (englisch) Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
    Echo Wall Clock im Test
    Ach du liebe Zeit, Amazon!

    Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
    2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
    3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

      •  /