Abo
  • Services:
Anzeige

Skype für unterwegs

Kommunikationsclient für MIDs und Android

Mit einer Lite-Version seiner Software will Skype auch auf Java-fähigen Handys und der Google-Smartphone-Plattform Android Fuß fassen. Zudem bietet das Unternehmen eine Betaversion seiner Software für die von Intel propagierte Geräteklasse der MIDs (Mobile Internet Devices) an.

Mit Skype Lite bietet Skype einen Thin Client für Android-Smartphones und Java-fähige Mobiltelefone an. Nachdem die Software zunächst nur für eine begrenzte Zahl von Mobilgeräten zur Verfügung stand, folgt jetzt die Veröffentlichung der überarbeiteten Betaversion, die mehr Geräte unterstützt.

Anzeige

Skype Lite bietet die klassischen Skype-Funktionen, wie beispielsweise Anrufe von Skype zu Skype, Instant Messaging und Gruppen-Chat, Anrufe ins Festnetz oder Mobilfunknetz, den Empfang von Anrufen unter der persönlichen Skype-Online-Telefonnummer und die Abfrage des Onlinestatus von Skype-Kontakten.

Die Software läuft auf dem Android-Smartphone T-Mobile G1 sowie auf mehr als 100 Java-fähigen Handys von LG, Motorola, Nokia, Samsung und Sony Ericsson. Eine Anleitung zum Download der Lite-Version steht unter skype.com/m bzw. skype.com/go/mobiledownload bereit.

Zudem gibt es eine Betaversion von Skype 1.0 für MIDs - Geräte mit einem 4 bis 7 Zoll großen Display, einer Kamera, GPS und WLAN sowie gegebenenfalls UMTS. Basis der Geräte ist der Atom-Prozessor, zumindest wenn es nach Intel geht.

Skype will mit seiner Software auch auf MIDs Telefonate von Skype zu Skype sowie Instant Messaging, Gruppenchats, SMS, Anrufweiterleitung, Sprachnachrichten und die Abfrage des Onlinestatus ermöglichen. Dabei ist die Software speziell auf Touchscreendisplays und die Bedienung ohne Tastatur optimiert.

Die Skype-1.0-Beta für MIDs steht für die Linux-Distribution Moblin bereit. Die Software soll über Original Device Manufacturers (ODMs) und Original Equipment Manufacturers (OEMs) vertrieben werden, die die Software auf den Geräten vorinstallieren sollen.


eye home zur Startseite
the real ezhik 10. Feb 2009

Deine Zweifel sind berechtigt, das ist eine Fake Software die voice Verbindungen nicht...

-horn- 11. Jan 2009

moien, fring bietet das auch an und hat zu mindest ein iphone app. ob es das füre andere...

Eiszapfen 09. Jan 2009

hab ich ja auch nicht behauptet, dass sie es ausschließen. Aber was will ich als Kunde...

ichundu 09. Jan 2009

die habens immer noch net bemerkt :(

Pierre Kerchner 09. Jan 2009

der java skype client ist wahrlich nicht neu hat skype jetzt erst die Golem Steuer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Lindau am Bodensee, Frankfurt
  2. AGF Videoforschung GmbH, Frankfurt am Main
  3. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm, Stuttgart, Ingolstadt


Anzeige
Top-Angebote
  1. für 44,99€ statt 60,00€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Samsung

    Erste Details zum Galaxy S9

  2. Cyber Monday

    Streiks an drei Amazon-Standorten

  3. Echo Show vs. Fire HD 10 im Test

    Alexa, zeig's mir!

  4. Apple

    Teure Lederhülle für iPhone X deckt Mikrofon ab

  5. Notruf

    Siri ruft unnötig die Feuerwehr

  6. Netzneutralität

    US-Behörde FCC will Internetprovidern alles erlauben

  7. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  8. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  9. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  10. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

  1. Re: Lootboxen der 90er und 2000er

    Shoopi | 10:16

  2. Re: Konzept erinnert mich an den Radschnellweg...

    Exceleros | 10:15

  3. Re: Hatte nur einmal mit steam aerger!

    chithanh | 10:14

  4. Re: Ganz ehrlich...

    jo-1 | 10:14

  5. Re: komisch demokratie

    surelynot | 10:13


  1. 10:30

  2. 10:20

  3. 08:55

  4. 07:41

  5. 07:30

  6. 07:12

  7. 17:45

  8. 17:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel