Abo
  • Services:
Anzeige

Wowwee Cinamin - Miniprojektoren für iPhone und iPod

Cinemin Swivel arbeitet drei Stunden mit einem Akku

Das Unternehmen Wowwee aus Hongkong hat auf der Consumer Electronics Show 2009 zwei neue Projektoren im Miniaturformat vorgestellt, die an den iPod touch und das iPhone von Apple angeschlossen werden. Die Geräte arbeiten, wie alle Pico-Projektoren derzeit, mit DLP-Technik von Texas Instruments.

Wowee Cinenim Swivel
Wowee Cinenim Swivel
Der Cinemin Swivel ist ein Pico-Projektor, der ungefähr die Größe eines Schokoriegels besitzt und mit einem um 90 Grad beweglichen Projektionskopf ausgerüstet ist. Damit kann der Projektor nicht nur an die Wand, sondern auch an die Decke strahlen. Der Swivel besitzt eigenen Speicher, um von dort aus Videos und Fotos abzuspielen. Über einen SD-Slot kann der Speicher erweitert werden.

Anzeige

Der Cinemin Swivel arbeitet nach Herstellerangaben drei Stunden mit einem Akku und kann auch ans Stromnetz angeschlossen werden. Den Preis und das Erscheinungsdatum verriet das Unternehmen nicht.

Wowee Cinenim Station
Wowee Cinenim Station
Die Cinemin Station ist ebenfalls ein Pico-Projektor, aber in der Größe eines Radioweckers. Das Gerät ist mit einer iPod-Dockingstation ausgestattet und kann Fotos und Videos von Apples mobilen Geräten abspielen. Außerdem wurde ein Lautsprecherset integriert.

Wie groß die Bilder sind, die die Projektoren erzeugen, welche Auflösung und Helligkeit sie aufweisen und wann genau die Geräte 2009 erscheinen werden, ließ Wowwee offen. Vermutlich werden die Geräte aber die gleichen Daten aufweisen wie ihre DLP-basierten Konkurrenten: Mittels LED-Leuchtquelle wird mit 10 Lumen und einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten an die Wand gestrahlt.


eye home zur Startseite
yQueeze 15. Jan 2009

hier video, xxl-Bilder, Preise und Technische Daten: http://www.iphone.fobom.com/de/forum...

Krest 09. Jan 2009

Cinemin - so stehts zumindest auf den Produkten drauf... schlampige Recherche... tz tz

Das isser 09. Jan 2009

wobe in einem iphone ein ipod integriert ist. ein ipod touch zum telefonieren sozusagen...


Portable Player / 10. Jan 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Normalpreis 250€)
  2. für 699€ statt 799€
  3. 158€ (Vergleichspreis 202€)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

  1. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    johnDOE123 | 18:01

  2. Re: Firefox 57 - Tableiste verbergen

    Iccarus82 | 18:01

  3. Re: "fehlenden Tiefbaukapazitäten *in Deutschland*"

    thinksimple | 17:59

  4. Re: Sollen sie halt ihre eigenen Tiefbaufirmen...

    thinksimple | 17:56

  5. Re: Intel und AMD teilen sich den Markt - keine...

    the_second | 17:55


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel