• IT-Karriere:
  • Services:

Kontra schwarze Punkte: Canon verbessert EOS 5D Mark II

Canons Vollformatkamera erhält ein Firmwareupdate

Canon hat für seine Vollformatkamera EOS 5D Mark II ein Firmwareupdate vorgestellt. Die Firmware 1.0.7 beseitigt zwei Bildprobleme, die für Aufruhr in vielen Foren gesorgt hatten. Bei einer ungünstigen Konstellation von vielen hellen Lichtern tauchten schwarze Pünktchen neben den Lichtpunkten auf. Auch ein Streifenphänomen plagte die Kamera.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach dem Update soll das Black-Dot-Problem beseitigt sein. Das zweite Problem der Canon EOS 5D Mark II nennt sich in der Fachsprache "vertical banding". Es beschreibt einen ebenfalls vornehmlich auf dunklen Bildern vertikal sichtbaren Streifen mit erhöhter Rauschfrequenz quer über das gesamte Foto. Dies geschah nur im sRAW1-Modus, vor dessen Benutzung Canon vor dem Firmwareupdate abriet. Nun ist auch dieser Modus streifenfrei.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)
  2. WEBSALE AG, Nürnberg

Das Firmwareupdate 1.0.7 für die Canon EOS 5D Mark II ist ab sofort erhältlich. Es wird nach dem Download auf eine leere CompactFlash-Speicherkarte kopiert. Diese wird in die Kamera eingesteckt. Alternativ übernimmt ein Canon-Händler das Update.

Die EOS 5D Mark II arbeitet mit einer Auflösung von 21,1 Megapixeln, einer Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 25.600 und kann Filme in 1080p aufnehmen. Der CMOS-Sensor ist 36 x 24 mm groß. Die Kamera beherrscht Live-View und ermöglicht Serienaufnahmen mit 3,9 Bildern pro Sekunde für bis zu 310 JPEG-Fotos hintereinander. Um Staubanhaftungen schnell zu lösen, kann der Sensor mit hoher Frequenz vibrieren und den Schmutz abschütteln. Die Auflösung des 3 Zoll großen Displays liegt bei 920.000 Bildpunkten.

Das Kameragehäuse kostet rund 2.500 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. (-10%) 8,99€
  3. 19,99€

einer von vielen 15. Jan 2009

foto ja video nein .dof gegen kontrast getauscht ...na super tolle idee sieht halt schön...

Canone 09. Jan 2009

Canon: "It improves and mitigates the following image quality phenomena." Verbessern und...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

    •  /