Abo
  • Services:
Anzeige

Galaktische Erweiterung Apocrypha baut All von Eve Online um

Neues Add-on mit frisch eröffneten Wurmlöchern und Gebieten

Es wird die zehnte und laut Entwickler CCP umfangreichste kostenlose Erweiterung für Eve Online: Im März 2009 soll Apocrypha die Struktur des Universums weitgehend verändern. Neue stellare Gebiete warten darauf, dass wackere Raumfahrer sich mit neuen Schiffstechnologien auf Entdeckungstour wagen.

Das kostenlose Add-on Apocrypha - bisheriger Arbeitstitel: True Exploration - verändert laut CCP die Struktur des gesamten Weltraums im Onlinerollenspiel Eve Online. Das Update öffnet riesige Wurmlöcher und gibt so von New Eden aus den Weg zu bislang unentdeckten Gebieten frei. Dort soll unter anderem die Basis für neue Technologien versteckt sein, die modulare Tech-3-Schiffe mit einer noch nie dagewesenen Anpassungsfähigkeit ermöglich - die Raumer können vom Kampfschiff bis zum Frachter so gut wie jede erdenkliche Rolle übernehmen.

Anzeige
 

Darüber hinaus sollen NPC-Agenten in Apocrypha epische Missionen für die Piloten von New Eden bereithalten. Diese verästelten und weitreichenden Missionsketten sollen voller bedeutender Geschichten sein und den Spieler auf die intelligentesten und tödlichsten Gegner des Eve Universums treffen lassen. Zusätzlich überarbeitet CCP den Spieleinstieg für Rookies und Rückkehrer.

Erst am 5. Januar 2009 hatte Eve Online einen neuen Rekord aufgestellt. Genau 45.186 Mitglieder waren laut CCP gleichzeitig auf den galaktischen Servern unterwegs. "Ein wahrer Meilenstein in unserer sechsjährigen Geschichte", sagte Eve Online Senior Producer Torfi Frans Olafsson.

Apocrypha soll nach aktuellem Stand am 10. März 2009 erscheinen. Am gleichen Tag will Atari den Client in einer Box-Version neu in den Handel stellen. Sie enthält übrigens einen neuen Client für Mac mit "Premium"-Grafiken - damit findet die mit der Trinity-Erweiterung für Windows-Spieler eingeführte DirectX-9- und DirectX-10-Grafikengine Einzug in die mit Transgaming realisierte Mac-Version und bringt hübschere Grafikeffekte.

Außer an Apocrypha arbeitet CCP derzeit auch an der Erweiterung Walking in Stations. Sie soll es möglich machen, dass Spieler beispielsweise zu Fuß durch Raumstationen spazieren und Bars und Shops besuchen.


eye home zur Startseite
Cassius Vorenus 05. Aug 2010

Das Problem was EVE hat ist...es will das Leben neu erfinden. Doch das Leben ist, wenn...

Cyber 06. Feb 2009

die T2 werden nicht billiger weil man die T3 skillen muss um sie nutzen zu können ...dazu...

Bobbit 15. Jan 2009

Geruechte ueber den zustand von BoB sind stark uebertrieben.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Kiel
  2. Mitscherlich PartmbB, München
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. zeb/rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  2. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  3. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  4. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  5. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  6. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  7. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  8. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  9. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz

  10. Rollenspielklassiker

    Enhanced Edition für Neverwinter Nights angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Fabriken sind so was von gestern

    Gamma Ray Burst | 18:52

  2. Was mir sofort einfällt...

    deadjoe | 18:50

  3. Freie Anbieterwahl

    cmi | 18:49

  4. Re: Tesla rasiert alle weg

    Tigerf | 18:44

  5. Re: Hubwagen

    Tigerf | 18:40


  1. 18:28

  2. 18:19

  3. 17:51

  4. 16:55

  5. 16:06

  6. 15:51

  7. 14:14

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel