Abo
  • IT-Karriere:

Camcorder-Topmodell von Sony mit 240-Gigabyte-Festplatte

Sonys Neue kann bis zu 92 Stunden in Full HD aufnehmen

Mit Speicher wird 2009 nicht mehr gegeizt. Sony hat das Portfolio an Camcordern für 2009 vorgestellt und posiert mit dem neuen Topmodell XR520V, das eine integrierte 240-Gigabyte-Festplatte aufweist.

Artikel veröffentlicht am ,

Exmor-R-CMOS-Bildsensor
Exmor-R-CMOS-Bildsensor
Während Konkurrent Canon für 2009 in erster Linie auf großen Flash-Speicher in Camcordern setzt, bringt Sony im neuen Jahr viele Modelle mit integrierter Festplatte. Sony vergleicht den Qualitätssprung bei seinen neuen Videokameras mit dem Qualitätsunterschied von Kompakt- und Spiegelreflexkameras. Die zwei neuen Topmodelle XR520V und XR500V sind mit dem neuen Exmor-R-CMOS-Bildsensor und dem BIONZ-Bildprozessor ausgestattet, die vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen zu deutlich rauschfreieren Videos verhelfen sollen.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Bundeszentralamt für Steuern, Bonn

Sony HDR XR500V
Sony HDR XR500V
Die fünf neuen AVCHD-Kameras verfügen - mit einer Ausnahme - alle über eine integrierte Festplatte. Die kleinste Kamera mit HDD ist die HDR-XR105E, sie bietet 80 Gigabyte Speicher und wird 849 Euro kosten. Das Luxusmodell XR520V hat 240 Gigabyte freien Speicherplatz und wird im März 2009 für 1.499 Euro erhältlich sein. Das kompakte Modell CX105E bietet 8 Gigabyte Flash-Speicher und die Möglichkeit, zusätzlich auf Memory-Stick-Pro-Duo-Karten zu sichern. Die drei Modelle XR200V, XR500V und XR520V warten zusätzlich mit einem GPS-Empfänger auf, der automatisches Geotagging ermöglicht.

Sony DCR SX30
Sony DCR SX30
Für Hobbyfilmer bietet Sony zum Jahresbeginn auch sieben neue Camcorder in Standard Definition an. Die Modelle folgen dem aktuellen Trend, verbessern sich also in erster Linie beim optischen Zoom. Durch das verbaute Vario-Tessar-Objektiv von Carl Zeiss besitzen sechs der neuen Camcorder einen 60fach optischen Zoom. Das Topmodell SR77E bietet einen 25fach optischen Zoom, hat eine integrierte 80-GByte-Festplatte und wird Anfang Februar 2009 für 499 Euro in den Läden sein. Das günstigste Modell DCR-SX30E soll 299 Euro kosten. Es hat 4 Gigabyte internen Speicher und, wie alle Sony-Camcorder, einen Memory-Stick-Pro-Duo-Slot.

Ab März 2009 wird Sony außerdem einen Memory Stick mit 16 GByte Speicher herausbringen, der sich in allen neuen Kameras betreiben lässt. Die neue Karte hat Transferraten von 20 MByte/s beim Lesen und 15 MByte/s beim Schreiben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. 279,90€
  3. 529€

Sohnie Alfred 11. Jan 2009

Oh mein Gott!


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone 2 ausprobiert

Das neue ROG Phone II von Asus richtet sich an Mobile Gamer - ist angesichts der Topausstattung aber auch für alle anderen Nutzer interessant.

Asus ROG Phone 2 ausprobiert Video aufrufen
Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /