Abo
  • Services:

Samsungs Pico-Projektor MBP200 kann DivX

Taschenprojektor mit integriertem Display wiegt nur 160 Gramm

Samsung stellt auf der CES mit dem MBP200 einen Pico-Projektor vor, der Bilder in HVGA-Auflösung projizieren kann. Das Gerät verfügt zudem über ein integriertes LCD, auf dem Bilder ebenfalls angezeigt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Samsung MBP200
Samsung MBP200
Der Pico-Projektor MBP200 wiegt 160 Gramm und verfügt über einen SD-Kartenleser sowie ein integriertes 2,2-Zoll-Display mit einer QVGA-Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Der Projektor selbst kann Bilder mit 640 x 320 Pixeln bis zu Größen von 50 Zoll projizieren.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. ETAS, Stuttgart

Ausgewählte Dateiformate kann der MBP200 direkt von einer SD-Karte lesen, darunter Microsoft-Office- und PDF-Dateien. Zudem stellt er Bilder in den Formaten JPEG, GIF und Animated GIF dar und unterstützt die Videocodecs DivX, Xvid, WMV9 Simple Profile, MPEG-2 und MPEG-4. Audio kann der MBP200 in den Formaten MP3, AAC und WMA wiedergeben. Ein Audioausgang erlaubt den Anschluss von Kopfhörern oder externen Lautsprechern.

Samsungs Taschenprojektor misst 107,3 x 48,8 x 19 mm und wiegt 160 Gramm. Er soll im Laufe des Jahres in den Handel kommen, einen Preis nannte Samsung nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 16,99€
  4. 1,29€

Phil.42 08. Jan 2009

Du weißt schon, dass es Beamer mit 640x480 gibt, die bis auf 3m Diagonale projezieren...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /