• IT-Karriere:
  • Services:

Sony: 8-Zoll-Netbook Vaio P wiegt 638 Gramm

1.600 x 768 Pixel und Intels Atom Z520

Mit der P-Serie bringt Sony einen neue Serie besonders kleiner und leichter Netbooks auf den Markt. Die mit einem hochauflösenden Display, UMTS, GPS und Windows Vista ausgestatteten Geräte bringen keine 640 Gramm auf die Waage.

Artikel veröffentlicht am ,

Sony Vaio P
Sony Vaio P
Sonys neue Netbook-Serie Vaio P verfügt über ein 8 Zoll großes X-black-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung und einer Auflösung von 1.600 x 768 Pixeln. Als Prozessor kommt Intels Atom Z520 mit 1,33 GHz und 512 KByte L2-Cache zum Einsatz, der auf 2 GByte Hauptspeicher zugreifen kann.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Norddeutschland
  2. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Die Festplatte fasst 60 GByte und Verbindungen zur Außenwelt sind per WLAN nach 802.11a/b/g/n und UMTS samt HSDPA und Bluetooth möglich. Auch ein GPS-Modul ist integriert, so dass das Vaio P auch als Navigationsgerät eingesetzt werden kann.

Sony Vaio P
Sony Vaio P
Dabei bringt das Vaio P bei Maßen von 120 mm x 245 mm x 19,8 mm nur 638 Gramm auf die Waage. Die Akkulaufzeit gibt Sony mit dem Standardakku mit 4 Stunden an, mit einem Hochleistungsakku soll das Vaio P auf 8 Stunden kommen.

Zur leichteren Navigation zwischen mehreren Fenstern gibt es unterhalb der Tastatur einen Button, mit dem zwischen den einzelnen Fenstern gewechselt werden kann. Für eine einfache und schnelle Bedienung lassen sich die Medieninhalte über Sonys Xross Media Bar nutzen, ähnlich wie bei der Playstation, PSP und den aktuellen Bravia-Fernsehern. So können Musik und Videos abgespielt werden, ohne Windows zu starten.

Sony Vaio P
Sony Vaio P
Angeboten wird das Vaio in vier Farbmodellen: Ebony Black (VGN-P11Z/Q), Ivory White (VGN-P11Z/W), Volcano Red (VGN-P11Z/R) und Forest Green (VGN-P11Z/G). Alle Geräte sind in einer Klavierlackoptik gehalten.

Das Sony Vaio P soll ab Februar 2009 zum Preis von 999 Euro zu haben sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  2. (u. a. Deponia Doomsday für 1,99€, Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Pathologic...
  3. 35,99€
  4. 6,99€

Der Kaiser! 15. Mai 2009

Wobei man sich mit Fitzeldisplay, Fitzeltastatur arrangieren könnte, wenn es nicht so...

DerThomas 09. Mai 2009

Das ist nur was für Yuppies. Und nicht für Proleten!

Der Kaiser! 09. Mai 2009

Je kleiner die Tastatur, desto unmöglicher das 10-Finger-Schreiben. Bei diesem...

Der Kaiser! 09. Mai 2009

Nicht bei Sony..

Der Kaiser! 09. Mai 2009

Sony will nicht viel verkaufen. Nur teuer! ;)


Folgen Sie uns
       


Resident Evil Village - Fazit

Im Video stelle Golem.de die Stärken und Schwächen des Horror-Abenteuers Resident Evil 8 Village vor.

Resident Evil Village - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /