• IT-Karriere:
  • Services:

LaCie Hard Disk MAX: 1 TByte als USB-RAID

Betrieb wahlweise als RAID 1 oder RAID 0

LaCie hat ein externes Speicherlaufwerk mit USB-Anschluss vorgestellt, das als RAID 0 und 1 arbeiten kann. In der LaCie Hard Disk MAX stecken zwei Festplatten mit jeweils 1 TByte Kapazität, so dass 1 TByte Speicher in der Konfiguration als RAID 1 zur Verfügung steht.

Artikel veröffentlicht am ,

LaCie Hard Disk MAX
LaCie Hard Disk MAX
Die Hard Disk MAX ist vor allem für Heimanwender gedacht, die ein einfach zu bedienendes System suchen, das ihren Sicherheitsansprüchen genügt. Das Speicherlaufwerk kann wahlweise auch als RAID 0 betrieben werden. Dann stehen 2 TByte Platz für die Daten zur Verfügung. Zwischen den Modi kann der Benutzer über einen Schalter auf der Geräterückseite wählen.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn

LaCie Hard Disk MAX
LaCie Hard Disk MAX
Im Lieferumfang sind die Windows-Software Genie Backup Assistant sowie das Mac-Programmm Intego Backup Assistant enthalten. An der Gehäusevorderseite ist ein weiterer USB-Anschluss zu finden, mit dem die Speicherkapazität mit einer weiteren Festplatte aufgestockt werden kann.

Die LaCie Hard Disk MAX soll für rund 250 Euro in den Handel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,00€ (bei ubi.com)
  2. (u. a. Nintendo Switch für 270€, Gigabyte GeForce RTX 2070 Super Gaming OC für 479,00€, Zotac...
  3. (u. a. Deadpool, Logan - The Wolverine, James Bond - Spectre, Titanic 3D)
  4. 379,00€ (Vergleichspreis ab 478,07€)

e_fetch 08. Jan 2009

...dann solltest Du Dir mal die Fantec MR-§%DUS2 angucken. Hat auch zwei Platten, hotplug...

Tyler Durden 08. Jan 2009

Ich bezog mich aber eben auf ein Raid0 TD

Siga 08. Jan 2009

Günstige NAS-Geräte die GigaBit-Speed auch halbwegs bringen wären für solche Plattengrö...

Tyler Durden 08. Jan 2009

Hm, zwei Festplatten, eine Elektronik Lass die Elektronik kaputt gehen (Am besten der...

ps 08. Jan 2009

lacie hat schicke produkte, aber das innenleben überzeugt nicht so. billge platten a la...


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

    •  /