• IT-Karriere:
  • Services:

EU-Wettbewerbshüter ermitteln gegen Chiphersteller

Durchsuchungen wegen des Verdachts auf Preisabsprache

Die EU-Kommission ermittelt gegen mehrere Chiphersteller wegen des Verdachts auf Verstöße gegen die Wettbewerbsrichtlinien der Gemeinschaft. Europäische und nationale Ermittler durchsuchten deshalb die Geschäftsräume von mehreren Unternehmen, darunter auch die von Infineon.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammen mit Vertretern der nationalen Wettbewerbsbehörden durchsuchten EU-Ermittler die Geschäftsräume von mehreren Herstellern von Chips für Smartcards. Wie die Kommission heute mitteilte, fanden die Aktionen bereits am 21. Oktober 2008 statt. Mit solchen unangekündigten Durchsuchungen leitet die Wettbewerbsbehörde nach eigenen Angaben Ermittlungen gegen ein mutmaßliches Kartell ein.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Klimarechenzentrum GmbH, Hamburg
  2. VIVAVIS AG, Koblenz

Die EU-Wettbewerbshüter glauben, dass die betreffenden Unternehmen gegen die europäischen Wettbewerbsregeln verstoßen haben. Sie sollen Preisabsprachen getroffen, Kunden aufgeteilt und Betriebsgeheimnisse ausgetauscht haben. Einen Termin, wann die Untersuchungen gegen die Chiphersteller abgeschlossen sein werden, nannte die EU-Kommission nicht.

Nach Informationen der Wirtschaftszeitung Financial Times Deutschland handelt es sich um Infineon, das französisch-italienische Unternehmen STMicroelectronics, NXP aus den Niederlanden sowie den japanischen Hersteller Renesas. Die Geschäftsräume von Infineon in München seien zwei Tage lang durchsucht worden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

c-t-x 08. Jan 2009

Na was meinst Du denn was sich unter den Kontakten einer Geldkarte o.ä. verbirgt?


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /